14.10.2010 / 18:18 Uhr

Kingsley und Rapace in neuer „Dracula“-Verfilmung

Noomi Rapace, die demnächst in dem US-Remake „The Girl With The Dragon Tattoo“ spielen wird, steht laut Gerüchten demnächst mit Ben Kingsley für „The Last Voyage of Demeter“ vor der Kamera. Unter der Regie von Stefan Ruzowitzky („Anatomie“) wird ein Kapitel aus Bram Stoker’s „Dracula“ neu erzählt. Es handelt sich um die Überfahrt von Bulgarien nach England. Die blutigen Taten, die dazu führten, dass das herrenlose Schiff kenterte und eine Crew voller Leichen zurück ließ, werden im Mittelpunkt des Horrorfilmes stehen. Welche Rollen die beiden Schauspieler übernehmen, ist bisher noch unklar. Produziert wird der Horror-Thriller von Phoenix Pictures.

Quelle: shocktillyoudrop.com