Offizieller Trailer zu Kevin Smith‘ witziger Slasher-Anthologie „Killroy Was Here“

Nachdem Kevin Smith in Tusk seinen Protagonisten in ein menschliches Walross verwandeln ließ, widmet er seine nächste Horror-Komödie den berühmten Graffiti „Killroy Was Here“. Bei dem gleichnamigen Film handelt es sich um eine Slasher-Anthologie, die mehrere witzige, aber nicht minder blutige Kurzfilme zeigt.

Hier zeigen wir euch den brandneuen offiziellen Trailer zu Killroy Was Here, den Smith auf seinem YouTube Kanal veröffentlicht hat.

„Terrifier 2“: Erster Teaser-Trailer zum Sequel zeigt Art den Killer-Clown

Endlich ist er da! Der von Fans mit riesiger Spannung erwartete erste Teaser-Trailer zu Terrifier 2 wurde veröffentlicht – und dieser verspricht ein ähnlich brutales Gemetzel, wie es bereits im ersten Teil der Fall war.

In Damien Leone’s Terrifier 2 standen unter anderem Lauren LaVera (Marvel’s Iron Fist), Felissa Rose (Death House) und Elliott Fullam, der auf seinem Youtube-Channel Little Punk People internationale Punk-Legenden und Metal-Größen interviewt, vor der Kamera. Aktuell befindet sich das Sequel noch in seiner End-Produktion. Daher müssen wir uns noch ein wenig gedulden, bis Art der Clown wieder zuschlagen darf.

Erster Trailer zum ukrainischen Winter-Slasher „Let It Snow“

Während Mia und Max ein Resort für ein Snowboardurlaub besuchen, ignorieren sie die verstörenden Geschichten der Rezeptionistin über unerklärliche Todesfälle in der Gegend. Als sich die Abenteuerlustigen auf einen verbotenen Hang schleichen, werden sie von einem maskierten Schneemobilfahrer verfolgt und auf brutale Weise angegriffen.

Jetzt hat Lionsgate einen spannenden Trailer zu Let It Snow veröffentlicht. Und in typischer Slashermanier geht es diesmal Pacific Rim 2: Uprising-Schauspielerin Ivanna Sakhno und dem Österreicher Alex Hafner (The Counselor) an die Skijacke. Wann Let It Snow hierzulande erscheint ist nicht bekannt, allerdings erscheint er am 22. September 2020 auf dem amerikanischen Heimkinomarkt.

Erster Teaser-Trailer zu „Halloween Kills“ lässt Myers auferstehen, Starttermin wurde verschoben

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht zu Halloween Kills.

Die schlechte zuerst: Wie Bloody Disgusting berichtet, wurde der Starttermin des Films in den Staaten ein ganzes Jahr nach hinten verschoben. So dürfte der deutsche Starttermin (ursprünglich: 15. Oktober 2020) demnächst auch angepasst werden. Logischerweise wird damit auch der Abschluss der Trilogie, Halloween Ends, noch mal verschoben (ursprünglich: 14. Oktober 2021).

Jetzt zur guten Nachricht: Ein kleines Trostpflaster gibt es vonseiten des Filmstudios Universal Pictures. So wurde mit der Starttermin-Anpassung eine erste Vorschau zum Sequel veröffentlicht. In einem kurzen aber intensiven Teaser können Zuschauer nun endlich einen Blick auf Myers in Halloween Kills werfen.

Es wird brutal: Zweiter Trailer zu „Open 24 Hours“ eröffnet die Slasher-Saison

Auch wenn noch keine Veröffentlichung von Open 24 Hours in Deutschland bevorsteht, hat Signature Entertainment einen zweiten Trailer veröffentlicht, der uns neue brutale Einblick in den Slasherfilm gewährt.

Der Film handelt von einer paranoiden jungen Frau, die, nachdem sie ihren Serienkiller-Freund in Brand gesteckt hatte, versucht wieder Teil der Gesellschaft zu werden. Doch schon bald kehren Marys wahnhafte Halluzinationen zurück, während einer Nachtschicht an ihrem neuen Arbeitsplatz – einer 24 Stunden Tankstelle.

Blutiger Trailer zum brasilianischen Slasher „Skull: The Mask“

Von der Indie-Schmiede Raven Banner wurde ein Trailer zum brasilianischen Schlitzerfilm Skull: The Mask veröffentlicht und der hat es in sich. Bereits in dem zwei-minütigen Trailer bekommen wir einen bluttriefenden ersten Eindruck davon, dass Skull: The Mask vor allem auf handgemachte Spezialeffekte setzt.

In dem actiongeladenen Horrorfilm geht es um ein altes Artefakt, das in die falschen Hände gerät. Als durch ein Ritual ein präkolumbianischer Gott erwacht, begibt sich dieser auf ein Blutbad quer durch die Millionenstadt São Paulo.

Regieposten für „Scream 5“ endlich gefunden

Der geplante fünfte Teil der Scream-Reihe hat wohl gleich zwei Regisseure gefunden. Laut Discussingfilm.net dürfen Matt Bettinelli-Olpin (Southbound) und Tyler Gillett (Devil’s Due) das Erbe von dem leider inzwischen verstorbenen Wes Craven antreten. Zuletzt standen beide Filmemacher bei der lässig inszenierten Horrorkomödie Ready or Not hinter der Kamera.

Zum Plot von Scream 5 gibt es bisher nur Spekulationen. Demnach soll der Film von einer Frau handeln, die nach vielen Jahren in ihre Heimatstadt zurückkehrt und sich plötzlich in mitten einer blutigen Mordserie wiederfindet.

Im Wald lauert das Böse: Trailer und Poster zum Slasherfilm „Dweller“

In Dweller vom kubanischen Nachwuchsregisseur Agustin begibt sich ein junger Vater auf die Suchen nach zwei entkommenen Sträflingen, und stößt dabei auf eine schreckliche Gestalt, die den Jäger zum gejagten macht. Aktuell befindet sich der Film noch in der Produktion, allerdings verspricht uns der neue Trailer einen effektvollen Slasherfilm.

Masken-Slasher „Halloween Haunt“ gruselt durch die deutschen Heimkinos

Nachdem der Gruselfilm Halloween Haunt vergangenes Jahr pünktlich zu Halloween in den deutschen Kinos zu sehen war, lässt er sich nun in unseren Heimkinos nieder. Wie Splendid Film angekündigt hat, wird der Streifen am 27. März 2020 hierzulande auf DVD und Blu-ray starten.

Auch wenn eine Freigabe durch die FSK noch aussteht, wurden die DVD und Blu-ray Cover bereits vorsorglich mit einem FSK 18 Siegel versehen. Als Laufzeit gibt der Verleih 90 Minuten für die DVD Version und 93 Minuten für die Blu-ray Version an, was auch der ungekürzten Kinofassung von Halloween Haunt entspricht.

Als Bonusmaterial sind das Making-of, „The Sound of Haunt“ sowie Behind the Scenes enthalten.

Erstes Poster und neuer Titel zum nächsten „Wrong Turn“ Film

Vor kurzem wurden die Dreharbeiten zum kommenden Wrong Turn Film, bei dem der The Domestics-Regisseur Mike P. Nelson Regie geführt hat, offiziell beendet. Wir dürfen uns also in nächster Zeit über erstes Bildmaterial freuen.

Für’s erste gibt es jetzt schon mal ein Filmplakat, und mit Wrong Turn: The Foundation wurde der offizielle Titel zum inzwischen siebten Teil der Reihe preisgegeben. Einen Starttermin hat der Film noch nicht.

Weihnachtlicher Campus-Slasher „Black Christmas“ erhält deutschen Trailer

Bereits im nächsten Monat erscheint der neue Blumhouse-Horrorfilm Black Christmas in den deutschen Kinos. Um uns das Remake schmackhaft zu machen, wurde jetzt der deutsche Trailer veröffentlicht. In dem Streifen spielt Aleyse Shannon (Charmed) eine von mehreren Studentinnen, die während der Weihnachtsferien von einem unheimlichen Fremden verfolgt werden.

Black Christmas basiert auf dem 70er Jahre Slasher Jessy – Die Treppe in den Tod, den Capelight Pictures in Kürze auf Blu-ray in VHS Retro-Optik veröffentlicht.

Drehbuchautor für neuen „Texas Chainsaw Massacre“ gefunden

Die Kettensäge wird wieder herausgeholt: Bereits im September berichteten wir darüber, dass ein neuer Texas Chainsaw Massacre Film von Evil Dead-Regisseur Fede Alvarez produziert werden soll. Wie Deadline.com jetzt bekannt gibt, habe man mit dem Newcomer Chris Thomas Devlin außerdem einen geeigneten Drehbuchautoren gefunden. Die Verträge dafür seien bereits unter Dach und Fach.

Bleibt also noch die Frage, wer Platz auf dem Regiestuhl nehmen darf. Denn dieser ist bisher noch unbesetzt.

Ghostface kommt zurück: Neuer „Scream“ Film in der Entwicklung

Horror-Urgestein Wes Craven hat mit der Scream-Reihe in den 90er Jahren Filmgeschichte geschrieben. Mehr als 20 Jahre, vier Filme und drei Serien-Staffeln später plant man das Horrorfranchise weiter auszubauen.

Wie Bloody Disgusting jetzt berichtet, will die Filmproduktionsgesellschaft Spyglass Media Group konkrete Pläne dafür haben. Es ist allerdings unklar, ob der nächste Film weiterhin in Cravens Universum spielen soll oder es sich um ein Remake handelt.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Zweiter Trailer zum neuen Blumhouse-Slasher „Black Christmas“

Nicht mehr lange bis zum Starttermin des Weihnachts-Slashers Black Christmas von Blumhouse Productions, es wurde also höchste Zeit für einen neuen Trailer! Neben bereits bekannten Szenen hat der Clip einige noch unbekannte Szenen zu bieten, unter anderem sehen wir die Protagonisten im Kampf gegen den Campus-Killer. Der deutsche Kinostart ist für den 12. Dezember 2019 geplant.

[Trailer] 3. Staffel von „Slasher“ kommt nach Deutschland!

Endlich wird die kanadische Anthologie-Serie Slasher hierzulande in eine dritte Runde geschickt! Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird Slasher: Solstice („Sonnenwende„) in Deutschland am 31. Oktober sowie 1. November 2019 auf 13TH STREET seine Premiere feiern. Der Pay-TV Sender wird an den beiden Tagen jeweils vier Episoden nacheinander zeigen.

Story: Eine vermummte Gestalt mit dem Namen „Der Druide“ treibt in einem Apartmenthaus sein blutiges Unwesen und geht dabei besonders grausam vor. Er enthauptet, verätzt und weidet seine Opfer aus. Schnell hat jeder Bewohner seinen Nachbarn im Verdacht, der Psychopath hinter der Maske zu sein…

1 2 3 10