30.03.2012 / 10:54 Uhr

Apartment 143 (Emergo) – Der offizielle Trailer ist raus

… und man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier sehr kräftig auf der Paranormal Activity-Welle mitgeschwommen werden soll. Man könnte es aber auch harmloser formulieren und Magnet Releasing zugestehen, dass sie einfach mit der Zeit gehen und da es dem Publikum momentan nach paranormalen Stoffen dürstet, einfach dessen Wunsch entsprochen wird.

Die Geschichte von Apartment 143 (Emergo) ist demnach mehr als klassisch. Denn die besagte Wohnung eines jungen Witwers und seiner beiden Kinder, wird seit kurzen immer wieder von „Poltergeist-Attacken“ heimgesucht. Diese äußern sich durch unbekannte Telefonanrufe, mysteriöse Schatten, platzende Glühbirnen, unbekannte Lichtquellen und fliegende Gegenstände. Um den Dingen auf den Grund zu gehen macht sich ein Trupp von Parapsychologen an die Arbeit, natürlich mit allerhand Gimmicks (Bewegungsmelder, Infrarotaufnahmegräte, Elektrische Feldmesser, usw.), wie es sich für diese Berufsgruppe gehört. Alle Kontaktaufnahmeversuche mit der anderen Seite scheinen die Situation aber nur noch zu verschlimmern und die Katastrophe nimmt ihren Lauf.

Die Hauptdarsteller von Apartment 143 (Emergo) sind Kai Lennox (Beginners), Gia Mantegna, Michael O´Keefe, Fionna Glascott, Rick Gonzales und Frances Garrido. Regie geführt hat Carles Torrens, das Drehbuch stammt von Rodrigo Cortes (Red Lights).

De Veröffentlichung für die spanische Produktion ist für den 1. Juni angesetzt.