11.06.2022 / 13:47 Uhr

Kultiger Ego-Shooter „Duke Nukem“ erhält eigenen Film

Inzwischen gibt es sage und schreibe 13 Teile zum Ego-Shooter Duke Nukem. Da war es natürlich an der Zeit, dass es auch einen eigenen Film zu der erfolgreichen Spieleserie geben wird. Um so erfreulicher, dass die Idee nun umgesetzt wird.

Legendary Entertainment hat sich vom Computerspiel-Entwicklungsunternehmen Gearbox die Filmrechte an der Duke Nukem-Reihe gesichert. Laut Hollywood Reporter wurden für das Projekt die Schöpfer der Netflix-Serie Cobra Kai beauftragt, den Film zu produzieren. Nach einem geeigneten Drehbuchautor und Regisseur wird derzeit noch gesucht.

Details zum Film sind allerdings noch spärlich, sodass Fans sich wohl noch eine Weile gedulden müssen.

In Duke Nukem geht es um den titelgebenden Shooter-Helden, der die Welt vor reptilien- und quallenähnlichen Außerirdischen befreien muss. Neben den üblichen Macho-Sprüchen des Protagonisten stand vor allem die überspitzte Gewalt im Fokus des Spiels.