18.09.2022 / 11:23 Uhr

„The Curse of Bridge Hollow“: Netflix-Trailer verspricht Gruselspaß für die ganze Familie

Horror für Groß und Klein: Am 14. Oktober 2022 startet auf dem Streaminganbieter der Gruselfilm The Curse of Bridge Hollow. Nun hat Netflix auch den ersten Trailer dazu veröffentlicht, und darin erleben wir Scary Movie-Star Marlon Wayans als verängstigten Vater.

In The Curse of Bridge Hollow geht es um ein Mädchen, dass an Halloween versehentlich einen bösartigen Geist freisetzt. Um die Kleinstadt in Angst und Chaos zu versetzen, erweckt das Gespenst die Halloween-Dekoration zum Leben. So macht sich das Mädchen auf ihre Stadt vor den Kreaturen zu retten. Unterstützung erhält sie von ihrem Vater, der sich allerdings als keine große Hilfe herausstellt.

Regie bei dem Film führte Jeff Wadlow, der bereits an einigen gelungenen Werken beteiligt war. So inszenierte er vor einigen Jahren Kick-Ass 2, den Horror-Thriller Wahrheit oder Pflicht und den Horror-Krimi Cry Wolf. Neben Marlon Wayans spielen noch Lauren Lapkus (Jurassic World), Nia Vardalos (My Big Fat Greek Wedding) und Priah Ferguson, die man zuletzt in Stranger Things erleben konnte.

Quelle: Youtube / Netflix