30. Mai 2012 von in

Blade Runner: Harrison Ford im Sequel dabei?

Es wirkt unwahrscheinlich, doch vielleicht erfüllen sich die Träume von Ridley Scott, der sich den alten Haudegen Ford (mittlerweile 69 Jahre alt) zur Umsetzung seines Blade Runner Sequels, an seiner Seite wünscht. Er meinte zwar bereits selbst, dass es wohl nicht Ford wird, der die Hauptrolle besetzt, jedoch glaubt er an eine Nebenbesetzung.

Harrison Ford, der bereits 1982 den Replikanten-Jäger Deckard im Original verkörperte, hat zu diesem offiziellen Angebot noch keine Stellung bezogen, meinte aber vor einiger Zeit selbst, dass es deutlich jüngere und bessere Schauspieler geben würde um einen Blade Runner zu drehen (damals ging es um ein mögliches Remake).

Das Sequel aber scheint beschlossene Sache, da sich Alcon Entertainment bereits als Produktionsfirma bereitgestellt hat. Im Gespräch für das Skript stehen Hampton Francher und David Peoples, die bereits das Original schrieben. Zum Cast allerdings und weiteren Infos ist noch nichts bekannt.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.