11.11.2022 / 12:05 Uhr

Trailer zum psychedelischen Horror-Thriller „A Wounded Fawn“

Der Streaming-Anbieter Shudder hat einen ersten Trailer zum Horrorfilm A Wounded Fawn veröffentlicht, der uns auf einen aus den Fugen geratenen Wochenendausflug einstellt.

Inspiriert durch die griechische Mythologie erzählt A Wounded Fawn die Geschichte von Meredith, die auf einem Dating-Portal nach einer neuen Liebe sucht. So lernt sie dort den charmanten Bruce kennen, mit dem sie ein romantisches Wochenende in einer abgelegenen Hütte ausmacht. Jedoch handelt es sich bei dem Mann um einen brutalen Serienmörder, der seine Opfer gezielt auswählt, um seine kranken Neigungen ausleben zu dürfen.

Regisseuer Travis Stevens (Jakob’s Wife, Girl on the Third Floor) konnte für seinen Film unter anderem die Schauspieler Sarah Lind (The Exorcism of Molly Hartley), Josh Ruben (Werewolves Within) und Malin Barr (Honeydew) gewinnen.

A Wounded Fawn startet am 01. Dezember 2022 auf Shudder. Ob und wann der Film bei uns erscheint, ist nicht bekannt.

Quelle: Youtube / Shudder