4.12.2022 / 14:31 Uhr

Erster Trailer zu „The Last Of Us“ deutet eine spektakuläre Endzeitstimmung an

In gut sechs Wochen ist es endlich so weit: Genauer gesagt am 16. Januar 2023 startet die TV-Adaption des Videospiel-Klassikers The Last Of Us auf Sky.

Jetzt packt der US-Sender HBO seine mächtige Marketing-Knarre aus und feuert den ersten Trailer zu der langerwarteten Endzeit-Serie heraus. Dabei zeigt uns der knapp zweieinhalbminütige Trailer, was sich viele Fans erhofft haben. Neben einer dichten Atmosphäre bekommt man hier einen ersten Einblick in die Story, Hauptprotagonisten und den mutierten Menschen.

The Last Of Us handelt von einem Mann, der 20 Jahre nach dem Zusammenbruch der Zivilisation auf Grund einer Zombie-Seuche ein 14 Jahre altes Mädchen in eine sichere Zone bringen soll. Was als einfacher Job beginnt, wird jedoch zu einer langen und anstrengenden Reise, auf der die beiden sich vertrauen können müssen.

Zum hochkarätigen Cast der Serie gehören neben Pedro Pascal (The Equalizer 2), auch Bella Ramsey (Resistance), Gabriel Luna (Terminator: Dark Fate), Jeffrey Pierce (Bosch), Murray Bartlett (Beach House) und Nick Offerman (Bad Times at the El Royale).

Quelle: Youtube / HBO Max