26. Januar 2015 von in

Deutscher DVD Start von „The Green Inferno“ abermals massiv nach hinten verschoben, Kinostart jedoch möglich

Das Trauerspiel rund um den Starttermin von The Green Inferno geht weiter. Nachdem der Kannibalenfilm bereits im September 2014 auf DVD und Blu-ray in Deutschland veröffentlicht werden sollte, dann aber kurz vorher auf den 5. Februar 2015 verschoben wurde, nimmt die Geschichte nun ihren Lauf.

Regisseur Eli Roth und die Produktionsfirma Open Road peilen Indiewire zufolge derzeit einen US Starttermin im August oder September diesen Jahres an, was auch eine Verschiebung der deutschen Veröffentlichung mit sich zieht. Highlight Communications hat den Start der DVD bei Amazon.de bereits vorsorglich auf den 31. Dezember 2015 geändert, was vermutlich nochmal angepasst wird, sobald ein richtiger Termin für die USA feststeht.

Die Geschichte bringt aber auch eine gute Sache mit sich. Weil die Produzenten von The Green Inferno weltweit die optimale Auswertung des Films haben möchten ist die Option eines Kinostarts noch offen. Sollte man sich für eine Kinoauswertung in den USA im 3. Quartal 2015 entscheiden ist auch ein deutscher Kinostart warscheinlich.

Die FSK hat sich die ungekürzte Fassung des Films übrigens bereits vorgenommen und für den deutschen Markt ohne beanstandungen durchgewunken.

The Green Inferno - DVD Cover

Mehr zum Thema

18. September 2015

Dieser Red Band Clip von „The Green Inferno“ geht unter die Haut – im wahrsten Sinne

19. Juni 2015

Neuer „The Green Inferno“ Trailer beweist – Vater weiß es am besten

20. August 2014

The Green Inferno: Neues Cover für Heimkinoveröffentlichung + neuer Teaser

6. August 2014

The Green Inferno: Ungekürzte Fassung mit FSK 18 freigegeben

17. April 2014

The Green Inferno: Offizieller Trailer veröffentlicht

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.