12. März 2015 von in ,

Erste Details zur Story von „Rings“

Während das Casting für den Gruselfilm Rings derzeit stattfindet hat Bloody Disgusting nun erste sehr grobe Details zur Story veröffentlicht.

Ihren ungenannten Quellen zufolge soll es sich bei Rings um ein Prequel zu dem 2002’er Remake Ring des gleichnamigen japanischen Originals handeln, in dem Naomi Watts die Hauptrolle spielte. Die Story soll einige Jahre vor dem besagten Film ansetzen, sogar noch bevor das mysteriöse VHS Band, dessen Betrachter dem Tod geweiht sind, überhaupt entstanden ist, und den Ursprung von Samara’s Terrorherrschaft zeigen.

Für den deutschen Kinostart wurde von Paramount der 12. November 2015 angesetzt, also noch einen Tag vor dem US Kinostart. Regie führt F. Javier Gutiérrez nach dem Drehbuch von Akiva Goldsman und David Loucka.

Rings Storydetails

Mehr zum Thema

5. Januar 2017

Zweiter deutscher Trailer und Hauptplakat zu „RINGS“

24. August 2016

7 Tage Horror im offiziellen deutschen „Rings“ Trailer

2. April 2015

„The Big Bang Theory“-Star Johnny Galecki übernimmt Rolle in „Rings“

2. Februar 2015

Deutscher Kinostart von Paramount’s „Rings“ steht fest [Update vom 1. Oktober 2015]

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.