5. April 2015 von in , ,

Neuer „Poltergeist“ Trailer ist nicht zum Spaßen aufgelegt

Wer Bock auf Gruselfilme hat wird dieses Jahr nicht an Poltergeist vorbeikommen und zumindest den ersten Eindrücken aus dem deutschen Trailer und dem brandneuen zweiten Trailer nach zu urteilen braucht man sich nicht vor einer Enttäuschung zu fürchten.

Der neue Green Band Trailer, den wir euch unten zeigen, bietet noch einen etwas tieferen Einblick in den Film und insbesondere deren Gruselszenen. Bis es soweit ist und wir den Film zu Gesicht bekommen ist es jedoch noch etwas hin, der deutsche Kinostart ist am 30. Juli 2015.

Story: Eric Bowen zieht nach dem Verlust seiner Arbeitsstelle mit seiner Familie für einen Neuanfang in eine andere Stadt. Dort wird allerdings schon nach kurzer Zeit seine Tochter entführt und für die Familie scheint es keinen Anhaltspunkt auf ihren Verbleib zu geben. Bis Eric und seine Frau dahinterkommen, dass sie vielleicht von einer übernatürlichen Kraft entführt sein könnte. Gemeinsam mit dem TV Geisterjäger Carrigan Burke und dessen Exfrau, welche bei der lokalen Universität als Parapsychologin tätig ist, versuchen sie ihre Tochter wiederzubekommen…

Poltergeist - Deutsches Kino Teaserposter

Mehr zum Thema

5. Februar 2015

Grusel, Mystery und Action – hier ist der „Poltergeist“ Trailer! [UPDATE: Deutscher Trailer]

5. Februar 2015

Der „Poltergeist“ Clown greift an im 18 Sekunden Teaser Trailer

4. Februar 2015

Bekannte Szenen auf den ersten Fotos aus dem „Poltergeist“ Remake – Trailer in Kürze da!

21. Mai 2013

Poltergeist Remake: Kurzinhalt und neuer Charakter bekanntgegeben

28. April 2012

Poltergeist Remake: Sam Raimi als Produzent eingestiegen

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.