8.11.2017 / 11:47 Uhr

Die Xenomorphs haben für Ridley Scott ausgedient

Xenomorph | Film: „Alien: Covenant“ (2017)

Das Alien-Prequel Covenant blieb dieses Jahr an den Kinokassen hinter den Erwartungen zurück und die Fangemeinde ist in ihrer Meinung über den Film gespalten. Obwohl Ridley Scott bereits für eine Fortsetzung zu Covenant angeheuert wurde, führte er nun bei einem Interview im Empire Podcast seine Gedanken über die Zukunft der Alien-Filmreihe, insbesondere über die Xenomorphs, aus.

Persönlich glaube der inzwischen fast 80 jährige Regisseur, dass der Xenomorph ausgedient hat. Man müsse sich etwas Neues einfallen lassen und die Bestie ersetzen.

Was das für den kommenden Covenant-Film bedeutet bleibt offen. Vielleicht dürfen wir uns auf einen aller letzten Auftritt des berühmten Aliens freuen. Oder auf etwas ganz neues.