11.08.2011 / 20:34 Uhr

8 Horrorfilme, für die man sterben würde: Die After Dark Originals

Senator Home Entertainment bringt allen Horrorfreaks mal wieder einen absoluten Genre-Leckerbissen auf den deutschen Markt. Acht independent Streifen, die einst für das amerikanische Horrorfilmfestival HORRORFEST – 8 Films to die for produziert wurden, erscheinen nun nacheinander in der After Dark Originals Reihe.

HORRORFEST: 8 Films to die for

Wie man es schon von der Masters of Horror Reihe kennt, behandeln auch die After Dark Originals viele verschiedene Subgenres des Horrorfilms. Somit dürft ihr euch auf Creature-, Zombie-, Scarecrow-, Supernatural-, Haunted House oder Vampirehorror freuen! Hier sind die acht Titel mit Veröffentlichungsdatum:

  • HUSK und PROWL – VÖ: 23.09.2011
  • SECONDS APART und FERTILE GROUND – VÖ: 14.10.2011
  • THE TASK und 51– VÖ: 25.11.2011
  • RE-KILL und SCREAM OF THE BANSHEE – VÖ: 16.12.2011

8 Films to die for - Cover

4 Monate – 8 Veröffentlichungen. Wir findens verdammt geil und freuen uns auf jede einzelne Veröffentlichung. Alle Filme erscheinen sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray. Also markiert euch schonmal den 23. September für die ersten 2 Titel Husk und Prowl!