4. Juni 2018 von in , ,

Erster Teaser Trailer zum „Suspiria“ Remake erinnert an die alten Gialli

Der Gialli war die letzten Jahre leider dazu verdammt, hauptsächlich minderwertige Low Budget Produktionen ans Tageslicht zu befördern. Aber mit dem Suspiria Remake von Regisseur Luca Guadagnino soll damit endlich Schluss sein. Dass das tatsächlich wunderbar funktioniert hat, lässt der brandneue Teaser Trailer des Remakes bereits erahnen.

Der erste Trailer wurde jetzt von den Amazon Studios veröffentlicht, die den Film produziert haben und im November diesen Jahres in den USA in die Kinos bringen werden. Ob Suspiria auch in Deutschland einen Kinostart erhält ist noch nicht bekannt.

In den Hauptrollen des Remakes sind Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey), Tilda Swinton (Constantine), Chloë Grace Moretz (Carrie), Mia Goth (Marrowbone), Angela Winkler (Die Blechtrommel) und Jessica Harper, die bereits im Original von Daria Argento mitgespielt hat, vertreten.

Story: Eine aufstrebende Tanzschülerin, die in Deutschland bei einem berühmten Tanzensemble auf der Bühne steht, lernt die künstlerische Leiterin kennen und findet heraus, dass sie in ein dunkles Geheimnis verwickelt ist. Als in den Reihen der Tanzakademie mysteriöse Dinge vor sich gehen, entsteht ein unerbittlicher Todeskampf zwischen den Frauen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.