17. August 2018 von in ,

„Mr. Mercedes“ kann jetzt bei Prime Video gestreamt werden – aber leider nur gekürzt!

Jack Bender’s erste Staffel der Serienadaption von Stephan King’s Roman-Trilogie Mr. Mercedes ist nach einiger Wartezeit jetzt endlich auch in Deutschland veröffentlicht worden. Jedoch ist das kein Grund zur Freude – denn der Amazon Prime Video Channel STARZPLAY, der seit Mai 2018 auch in Deutschland erhältlich ist, hat lediglich eine gekürzte Fassung der 1. Staffel veröffentlicht!

Wie den Rezensionen auf Amazon.de zu entnehmen ist, wurde in der Serie die Schere häufig angesetzt: So fehlt zum Beispiel eine der wichtigsten Szenen, die Amokfahrt vor der Stadthalle, komplett und ebenfalls eine Inzest-Szene im weiteren Verlauf der Serie. Trotz der Schnitte hat STARZPLAY  Mr. Mercedes eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt.

Was dies für die ungeschnittene Version der 1. Staffel bedeutet steht in den Sternen. Da die Rechte für die Serie bei STARZPLAY liegen und der Anbieter lediglich als Prime Video Channel agiert, kann man vorerst von einer Veröffentlichung über Österreich nicht ausgehen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.