26.10.2020 / 9:05 Uhr

Regisseur gefunden: Neue Details zur Haifilm-Fortsetzung „Meg 2“

Nachdem der Tierhorror The Meg an den weltweiten Kinokassen ca. 530 Millionen US-Dollar einspielen konnte, war ziemlich schnell klar, dass eine Fortsetzung folgen wird. Weniger als 2 Jahre später soll die Geschichte um den Megalodon weiter erzählt werden. Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet, wurde nun ein Regisseur für das Projekt gefunden: Ben Wheatley, der mit dem Horrorfilm Kill List und einem Segment in The ABCs of Death bereits Genre-Erfahrung sammeln konnte.

Es wird außerdem angenommen, dass der britische Schauspieler und ehemalige Wasserspringer Jason Statham wieder in die Rolle des Tiefseetauchers Jonas Taylor schlüpfen wird. Wann die erste Filmklappe fallen soll, ist nicht bekannt.