Der Stalker in deiner Wohnung: Intensiver Trailer zum Horrorthriller „1BR“

Wenn der Nachbar zum Stalker wird: Im Thriller 1BR glaubt Law & Order-Schauspielerin Nicole Brydon Bloom in Hollywood die perfekte Wohnung gefunden zu haben. Doch die junge Frau leidet dort unter Schlafstörungen und wird von sonderbaren Geräuschen gequält. Als sie der Sache nach geht, scheinen die Nachbarn dabei eine große Rolle zu spielen.

In 1BR spielen neben der oben erwähnten Nicole Brydon Bloom auch Giles Matthey (True Blood), Taylor Nichols (Godzilla) und Naomi Grossman (Fear, Inc.) mit. Seine offizielle Premiere feierte der Film letztes Jahr auf dem Genrefilmfestival Fantasia International in Montreal.

Hier haben wir den Trailer für euch!

Blutiges Filmposter zum kanadischen Infected-Horrorfilm „Blood Quantum“

Ein Termin für den deutschen Heimkinostart von Blood Quantum ist leider immer noch nicht bekannt. Allerdings wurde jetzt ein offizielles Poster zu dem Zombiefilm, bei dem der Nachwuchsregisseur Jeff Barnaby (Rhymes for Young Ghouls) Regie führte, veröffentlicht worden. Darauf ist ein amerikanischer Ureinwohner zu sehen, der offenbar etwas dagegen hat, dass sich Horden von Untoten über sein Reservat hermachen.

„Larry“: Kultiger Horror-Kurzfilm bekommt einen Kinofilm

2017 sorgte ein Kurzfilm im Internet gleichzeitig für Angst und Faszination. Gemeint ist Larry vom amerikanischen Nachwuchsregisseur Jacob Chase. Jetzt soll aus dem fünfminütigen Kurzfilm ein ganzer Spielfilm entstehen. Laut Deadline.com sollen die Studios Amblin Partners und Focus Features den Horrorfilm produzieren. Dabei soll Chase selbst das Drehbuch sowie die Regie übernehmen.

In dem Kurzfilm geht es um ein Poltergeist ähnliches Monster namens Larry, das sich durch Smartphones und mobile Geräte manifestieren kann. Der Kinofilm soll bereits am 24. Juli 2020 in den nordamerikanischen Kinos anlaufen.

Falls ihr den Kurzfilm noch nicht kennt, dürft ihr getrost auf das folgende Video klicken… wenn ihr euch traut.

Spannender Trailer zu Spanien’s tollwütigem Tier-Horror „Prey“

Bislang hatten nur einige wenige Festivalbesucher das Vergnügen, den spanischen Tierhorrorfilm Prey (Originaltitel: Cordes; Alter internationaler Titel: Ropes) schauen zu können. Jetzt wurde jedoch ein erster Trailer mit englischen Untertiteln veröffentlicht, womit wir uns einen ersten Eindruck von dem Indiefilm machen können.

In Prey geht es um ein querschnittsgelähmtes Mädchen, das zusammen mit ihrem Vater in ein zurückgelegenes Landhaus zieht. Dort hat sie die Hilfe von Athos, einem belgischen Schäferhund, der speziell dafür ausgebildet wurde, ihr zu helfen. Aber das Tier, das eigentlich ihr bester Freund sein soll, entwickelt sich zu ihrem schlimmsten Feind.

Aliens sind gelandet im übernatürlichen Clip zu „Dark Encounter“

Bloody Disgusting hat exklusiv einen Filmausschnitt aus dem Scifi-Horrorfilm Dark Encounter veröffentlicht. In dem fast 3 minütigen Einspieler sehen wir die erste Begegnung der dritten Art, bei der elektromagnetische Phänomene und Lichteffekte eine große Rolle spielen.

Regie führte Carl Strathie, der sich bereits für den Action-Adventure Film Solis verantwortlich zeichnete. Am 28. Februar 2020 startet Dark Encounter hierzulande auf DVD und Blu-ray.

Programm der Fantasy Filmfest White Nights 2020 komplett

Zum Auftakt des kommenden Jahres kündigt sich in traditioneller Manier die bereits fünfte Ausgabe der Fantasy Filmfest White Nights an. Mit zehn Genre-Filmen hat das Winterfestival ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt, das wir euch vorstellen möchten.

In Blood Quantum wird die Geschichte von Untoten erzählt, die Jagd auf Menschen machen. Indianer scheinen jedoch immun gegen die Zombies zu sein und versuchen mit aller Gewalt die Plage abzuwehren.

Deathcember ist eine Advents-Anthologie, in der passend zur Weihnachtszeit von 27 internationalen Filmemachern jeweils ein düsterer Kurzfilm gedreht wurde.

In dem französischen Home-Invasion-Thriller Get In (OT: Furie) geht es um eine Familie, die aus ihrem Urlaub zurückkehrt und daheim Bekanntschaft mit unliebsamen Eindringlingen macht.

Außerdem zu sehen sein werden diese Titel:

  • The Beast
  • Code 8
  • Disappearance at Clifton Hill
  • Gundula
  • Jojo Rabbit
  • Synchronic
  • VFW

Am 11. Januar 2020 geht es in Berlin los, gefolgt von Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart. Mehr Informationen zu den White Nights 2020 gibt es auf der offiziellen Festival-Website.

Verstörender Trailer zum Indie-Horrorfilm „Doom Room“

Die kanadische Schauspielerin Debbie Rochon (The Hospital) ist in der Hauptrolle des neuen Horror-Thrillers Doom Room zu sehen, bei dem Fall Down Dead-Regisseur Jon Keeyes hinter der Kamera stand. Der Film handelt von einer Frau, die ohne Erinnerung in einem dunklen Raum aufwacht und von unheimlichen Gestalten Besuch bekommt. 2019 soll er erscheinen, doch jetzt gibt es erst mal den Trailer.