14.08.2022 / 10:05 Uhr

Imposanter Trailer zum postapokalyptischen Endzeitfilm „Vesper“

Nach dem Zusammenbruch des Ökosystems der Erde, die mit gentechnisch veränderten Organismen verseucht ist, kämpft ein 13-jähriges Mädchen gemeinsam mit ihrem Vater ums Überleben. Dabei lernen sie eine geheimnisvolle Frau kennen, die das Mädchen dazu bringt, ihre Biohacking-Fähigkeiten einzusetzen. Nun veröffentlichte IFC Films einen neuen Trailer zu Vesper, der erstmals einige neue Inhalte zu dem Sci-Fi-Epos zeigt.

Seine Premiere feierte der Film auf dem diesjährigen Neuchâtel International Fantastic Film Festival in der Schweiz und erhielt dort durchweg positive Resonanzen. Für die filmische Umsetzung sorgten der Franzose Bruno Samper und die aus Litauen stammende Regisseurin Kristina Buozyte (The ABCs of Death 2).

In den Hauptrollen sind einige ziemlich bekannte Schauspieler dabei. So ist Vesper unter anderem mit Eddie Marsan (Feedback – Sende Oder Stirb), Melanie Gaydos (Insidious: The Last Key) und Horror-Ikone Richard Brake (3 from Hell) besetzt.

In den USA erscheint Vesper am 30. September 2022 in den Kinos. Einen deutschen Starttermin gibt es bisher noch nicht.

Quelle: Youtube / IFC Films