21.05.2012 / 17:49 Uhr

Chernobyl Diaries Featurette: Going to Extremes

Chernobyl Diaries Teaser PosterEin Urlaub am Strand, in den Bergen oder in einer historischen Altstadt ist nicht für jedermann etwas, manch einer mag es lieber etwas extremer. Also kann man zum Extremsport, zur Besichtigung von Spukschlössern oder auch wie in Bradley Parker’s Streifen Chernobyl Diaries zu der Besichtigung von Chernobyl greifen. Dieser Extremtourismus wird euch in dem brandneuen Featurette namens „Going to Extremes“ von Chernobyl Diaries gezeigt, welcher am 21. Juni 2012 in den deutschen Kinos starten wird. Lasst euch den Clip nicht entgehen, neben ein paar neuen Eindrücken von dem Film enthält das Video auch weitere (unterhaltsame) Ereignisse!

Eine Gruppe von Freunden macht in ihrem Ukraine-Urlaub einen kleinen Abstecher in die Stadt Prypjat, welche während der Atomkatastrophe in Chernobyl viel abbekommen hatte und danach komplett evakuiert wurde. Die Touristen wollen sich daraus einen Spaß machen, doch müssen schon bald feststellen, dass die Stadt Prypjat nicht so menschenleer ist, wie einst gedacht…