26. August 2012 von in ,

Resident Evil Retribution 3D: Fünf actiongeladene Clips

Es gibt wieder einiges an neuem Videomaterial zu Paul W.S. Anderson’s Resident Evil: Retribution 3D, dessen Kinostart in Deutschland am 20. September 2012 ist. In den Staaten wird der Action-Zombiefilm bereits eine Woche früher anlaufen, am 14. September.

In den fünf neuen Clips wird euch einiges an reifer Action geboten, wer allerdings nicht zu viel sehen möchte, bevor es dann im Kino soweit sein wird, der sollte sich diesen Spoiler nicht geben. Neben den Clips haben wir auch das neue „A New Evil and A New War“ US Plakat zum Film.

Synopsis: Umbrella’s tödlicher T-Virus setzt seine Verwüstung fort, indem er die Menschen der gesamten Erde in fleischfressende Untote verwandelt. Die letzte und einzige Aussicht auf Rettung ist Alice, welche immernoch auf diejenigen Jagd macht, welche für den Ausbruch der tödlichen Seuche verantwortlich sind. Es beginnt ein Katz und Maus Spiel, welches Alice von Tokyo über New York und Wahington D.C. bis nach Moskau bringt. Doch dort wird ihr etwas offenbart, wodurch ihr alles, was sie bisher als die Wahrheit empfunden hat, nicht mehr richtig erscheint…

Resident Evil Retribution 3D - Evil Goes Global Poster

Mehr zum Thema

23. Mai 2017

James Wan produziert Neuauflage des „Resident Evil“ Universums

15. Juni 2012

Resident Evil: Retribution: Offizieller Trailer!

21. Januar 2012

Resident Evil: Retribution 3D – Erster Teaser Trailer veröffentlicht

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.