27.01.2013 / 15:03 Uhr

Dexter: lang ersehnte achte Staffel verpflichtet zwei neue Darsteller

Erfreuliche Neuigkeiten für alle Fans des beliebtesten Serienkillers der Fernsehgeschichte: während die achte (und bedauerlicherweise wohl auch letzte) Staffel von Dexter ja schon vor einiger Zeit offiziell bestätigt worden ist, ließ Showtime nun erstmals Details um die erweiterte Besetzung verlauten.

Nachdem in den letzten Jahren bereits mehrere Top-Stars in der schwarzhumorigen Dramaserie rund um den Forensiker und Blutspurenspezialisten Dexter Morgan mitwirken durften (Julia Stiles, Keith Carradine oder der grandiose John Lithgow in der Rolle des Trinity-Killers), geben dieses Mal der US-Amerikaner Sean Patrick Flanery (vor allem bekannt aus Die Abenteuer des jungen Indiana Jones und dem Splatterstreifen Saw 3D – Vollendung) sowie die Britin Charlotte Rampling (Asylum, The Duchess) ihr Debüt.

Sowohl Flanery, der in die Rolle des ehemaligen Polizisten Jacob Elroy schlüpft, als auch Rampling als Neuro-Psychiaterin mit sehr eigentümlichen Behandlungsmethoden werden in dem heiß ersehnten Staffel-Ende wichtige Schlüsselrollen zugesprochen, sodass man sich auf eine Menge spannender und vielseitiger neuer Figuren freuen darf.