15. Mai 2013 von in , ,

Seed 2 – The New Breed: Erste Impressionen vom Set

Wie wir vor kurzem berichtet haben, hat am 13. Mai 2013 der Dreh von Marcel Walz’s neuem Slasher Seed 2 – The New Breed begonnen. Wie zu erwarten gibt es auch schon die ersten Eindrücke vom Set, die die Schauspielerinnen Christa Campbell, Annika Strauss, Caroline Williams, Natalie Scheetz und Sarah Hayden bei ihrer Arbeit in den USA zeigen.

Die Story soll von einer Gruppe Freundinnen handeln, die auf dem Weg zu einem Junggesellinnenabschied nach Las Vegas auf den Nachfolger von dem psychopathischen Serienkiller Max Seed treffen.

Seed 2 - Setphoto 1

Christa Campbell (Spiders 3D) und Annika Strauss (La petite mort)

Seed 2 - Setphoto 2

Caroline Williams (Hatchet 3) und Natalie Scheetz (Madison County)

Seed 2 - Setphoto 3

Natalie Scheetz (Madison County) und Sarah Hayden

Mehr zum Thema

24. April 2014

Seed 2: Deutscher Starttermin und Aussicht aufs Cover

11. November 2013

Seed 2 – The New Breed: Offizieller Trailer veröffentlicht

28. Oktober 2013

Seed 2: Trailerpremiere auf dem WoH11 und „The Seed of all Evil“ Teaser Poster

13. Mai 2013

Seed 2 – The New Breed: Drehstart für die Fortsetzung des Uwe Boll Films

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

1 Kommentar

  • Flixter

    Teil 1 von „Uns Uwe“ war schon echt peinlich und wenn dann jetzt noch ein Amateurfilmer Teil 2 dreht, dann kann das ja nichts werden. Bekannte Namen und Amerika ändern ja nicht die Filme von Marcel Walz, die waren bisher immer handwerklich miserabel und die Handlungen gaben überhaupt keinen Sinn. Warum sollte es hier auf einmal anders werden?

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.