Abgefahrener Trailer zu „Psycho Goreman“, dem neuen Splatter-Scifi-Actionfilm vom „The Void“ Regisseur

Der erste Teaser Trailer zum kommenden Science-Fiction-Action-Horror Crossover Psycho Goreman von Kultregisseur Steven Kostanski (The Void, Father’s Day) ist da, und der geht mit seinen handgemachten Effekten so richtig ordentlich zur Sache!

Psycho Goreman ist ein auf der Erde begrabenes Alien, das versehentlich von zwei Kindern zum Leben erweckt wird, und damit nicht nur für Chaos in deren behüteter Umgebung sorgt, sondern auch die finstersten Aliens aus dem gesamten Weltall anlockt. Das ganze endet natürlich in einem blutigen Gemetzel.

Psycho Goreman soll im März diesen Jahres auf dem SXSW Festival in Austin, Texas seine Weltpremiere feiern.

„Happy Death Day“ Regisseur Christopher Landon verspricht: Sein nächster Film wird „Gory AF“

Schluss mit FSK 12! Nachdem seine letzten zwei Regiearbeiten Happy Deathday und Happy Deathday 2U eher zurückhaltend waren was die Gewaltdarstellung angeht, soll es in Christopher Landon’s nächstem Film so richtig blutig zur Sache gehen!

Auf Twitter schrieb der Regisseur und Drehbuchautor:

If anyone is wondering, my next movie, which comes out this year, is gory AF — Blood drenched and gleefully hard R.

Der Film hat bislang noch keinen offiziellen Titel. Er handelt jedoch von einer High School Schülerin, die ungewollt ihren Körper mit dem eines Serienmörders getauscht hat und dies innerhalb von 24 Stunden rückgängig machen muss.

Vince Vaughn und Kathryn Newton werden zusammen mit Uriah Shelton, Alan Ruck, Katie Finneran, Celeste O’Connor und Misha Osherovich vor der Kamera stehen.

Offizieller Trailer zum Valentinstag-Horror „Cupid“

Armor kommt in dem Low Budget Slasher Cupid zwar mit Pfeil und Bogen. Doch wer glaubt, dass er damit für Liebe sorgen wird, liegt falsch!

Scott Jeffrey, der Kopf hinter den eher mäßig guten Horrorfilmen The Watcher, The Final Scream und Clown Doll, schickt seinen nächsten Film ins Rennen und bleibt dem Splatter damit treu. Hier haben wir den offiziellen Trailer zu Cupid für euch!

Danielle Harris spricht über die Zukunft des „Hatchet“ Franchise

Nach ihrem kurzen Cameo Auftritt am Ende von Victor Crowley, dem vierten Film im Hatchet Franchise, dürfen Fans weiterhin auf eine Rückkehr von Final Girl Danielle Harris hoffen. Bei einer Podiumsdiskussion auf der Monster Mania 44 erzählte sie dem anwesenden Publikum, dass noch zwei weitere Filme in naher Zukunft erscheinen könnten. Sie sagte:

Adam (Adam Green, Regisseur der Hatchet Filme; Anm. d. Redaktion) hat mir erzählt, dass sie die zwei Filme gleichzeitig drehen werden. Ich habe kein Drehbuch gelesen oder irgendetwas getan. Ich weiß nur, dass er mich immer dazu bringt, wirklich dumme Scheiße zu machen. Und eine Menge davon. Hoffentlich werde ich diesmal nicht einen ganzen Film mit Handschellen gefesselt sein, oder bedeckt sein mit… Es ist völlig verrückt, was er mich tun lässt. Aber ich weiß, dass es noch zwei weitere geben soll, was toll ist.

Der komplette Trailer zu Rob Zombie’s Horror-Hit „3 From Hell“ ist da!

Fast 15 Jahre nach ihrem letzten Auftritt in dem Grindhouse-Horror The Devils Rejects meldet sich der berühmt berüchtigte Firefly-Clan in dem offiziellen Trailer zu 3 From Hell zurück.

Zur Handlung des Sequels gibt es bisher noch immer keine handfesten Details, allerdings stehen auch wieder das Geschwisterpaar Baby (Sheri Moon Zombie) und Otis (Bill Moseley) sowie der permanent fluchende Clown Captain Spaulding (Sid Haig) im Mittelpunkt der Geschichte.

Der neue Trailer lässt bereits auf einen ordentlich brutalen Horrorfilm in guter alter Zombie-Manier hoffen.

[Trailer] Rob Zombie entfesselt „3 From Hell“

Rob Zombie hat den aller ersten Teaser Trailer zu 3 From Hell veröffentlicht. In der heiß erwarteten Fortsetzung zu Haus der 1000 Leichen und The Devil’s Rejects kehren Captain Spaulding (Sid Haig), Otis (Bill Moseley) und Baby (Sheri Moon Zombie) von den Toten zurück und führen ihren von Leichen gepflasterten Weg fort!

In den USA startet 3 From Hell noch 2019 in den Kinos, für Deutschland ist bisher kein Starttermin bekannt.

Art der Clown kehrt zurück: „Terrifier 2“ wurde offiziell bestätigt

Art der Clown, der zum ersten Mal 2013 in Damian Leone’s Halloween-Anthologie All Hallows Eve und daraufhin in seinem eigenen Spin-Off Terrifier zu sehen war, kehrt zurück. Wie der Regisseur auf Facebook offiziell bekannt gegeben hat, konnte die Finanzierung für Terrifier 2 gesichert werden, sodass der Film gedreht werden kann.

Das Budget für die Fortsetzung sei zwar 10 mal größer als noch bei Terrifier, jedoch wird demnächst eine kleine Crowdfunding Kampagne gestartet, mit der man weiteres Geld für die Eröffnungsszene einsammeln möchte – darin soll Art der Clown mit „vielen Special Effects, Extras und Stunts“ zurück zum Leben erweckt werden.

In Terrifier 2 werden ein Teenager-Mädchen und ihr kleiner Bruder am Abend von Halloween von dem gruseligen Clown terrorisiert.

Nach den Mediabooks: „Boar“ erhält deutsche Amaray-Veröffentlichung

Vergangenes Jahr wurde Boar in Österreich bereits in vier limitierten Mediabooks veröffentlicht. Wem das zu teuer war, kann demnächst auch zur regulären deutschen DVD und Blu-ray greifen. Denn Meteor Film hat dem trashigen Wildschwein-Horror jetzt einen Starttermin verpasst. Demnach wird der Film am 26. April 2019 hierzulande mit einer FSK 18 Freigabe in der ungekürzten Version erscheinen.

1 2 3 11