6. März 2015 von in

„Tusk“ in Deutschland ab 16 Jahren, Heimkinostart im Mai 2015 [Update: FSK angepasst]

[Update: Das Cover unten und der folgende Absatz sind falsch. Die korrekte FSK Freigabe ist ab 16 Jahren (Quelle: FSK Freigabebescheinigung von Tusk als PDF)]

Bei Tusk wurde von Regisseur Kevin Smith eindeutig auf übertriebenen Humor gesetzt, das ist kaum zu übersehen wenn man sich die Story des Films durchließt, jedoch ist und bleibt der Film ein Horrorfilm. Und so ist es durchaus eine kleine Überraschung, dass Tusk nun von der FSK ab 12 Jahren freigegeben wurde und damit in Deutschland einem wirklich breiten Publikum zugänglich gemacht wird.

Der deutsche Rechteinhaber Sony Pictures Home Entertainment dürfte sich darüber freuen, jedoch kündigt der Filmverleih wie so oft in letzter Zeit nur einen Termin für die deutsche DVD an und lässt alle HD-Schauer, die den Film auf einem physischen Medium besitzen möchten, außen vor. Die DVD und der VoD Stream wird am 7. Mai 2015 veröffentlicht, das geht aus einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung hervor. Ob eine Blu-ray folgt bleibt abzuwarten.

Offizielle Synopsis von Tusk
Für seinen Podcast reist Wallace (Justin Long) durch Amerika und trifft sich mit vielen interessanten Menschen, die ihm ihre Lebensgeschichte erzählen wollen. Eines Tages erhält er einen Brief von einem alten Seefahrer namens Howard Howe (Michael Parks) und Wallace folgt der Einladung des alten Mannes nach Kanada. Als er dort eintrifft, offenbart im Howard eine schier unglaubliche Geschichte. Noch bevor der Journalist seinen Tee austrinken kann, fällt er betäubt in Ohnmacht und wird von Howard auf dessen Anwesen festgehalten, um von diesem Stück für Stück transformiert zu werden – in ein Walross! Während dieser Zeit sorgen sich Wallace Freundin Ally (Genesis Rodriguez) und sein bester Freund Teddy (Haley Joel Osment) um ihn und entschließen sich, seinem Verschwinden auf den Grund zu gehen.

Tusk - DVD Cover FSK 12

TUSK

Mehr zum Thema

8. Januar 2015

Kevin Smith’s Horrorkomödie „Tusk“ auf den Fantasy Filmfest Nights 2015

26. Juli 2014

Tusk: Offizieller Trailer zum Walross-Horrorfilm

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.