28. Januar 2016 von in ,

Sechste „American Horror Story“ Staffel könnte den „Slender Man“ thematisieren

Die fünfte Staffel ist in Deutschland noch nicht ganz rum, und schon brodelt wieder die Gerüchteküche über das Thema der nächsten Staffel von American Horror Story. Und diese könnte der amerikanischen Website US Weekly nach ein Thema der Generation Y behandeln, nachdem die Serie sich bisher mit altertümlichen Geschichten wie Vampiren, Geistern oder „Freaks“ auseinander gesetzt hat.

Die Rede ist von keinem geringeren Mythos als die des Slender Man. Einer schmalen, hochgewachsenen Gestalt ohne Gesicht, die – wenn es dunkel genug ist – Kindern auflauert, sie entführt und dann tötet.

US Weekly zufolge denken die Macher von American Horror Story darüber nach, die Rechte an dem Script zu kaufen und es ihren Bedürfnissen für die Serie anzupassen. Ein Spielfilm, der einst über den Internetmythos gedreht werden sollte, konnte auf Grund rechtlicher Konflikte nie das Licht der Welt erblicken. Umso erfreulicher, dass sich FX nun diesem Thema widmen könnte.

American Horror Story Slender Man

Mehr zum Thema

25. Januar 2018

„Slender Man“ kommt im Mai 2018 doch nicht in die deutschen Kinos

4. Januar 2018

Der „Slender Man“ taucht auf im offiziellen deutschen Kinotrailer

7. Juli 2017

Sony Pictures kündigt deutschen Kinostart für „Slender Man“ an

5. Mai 2017

Der Mystery-Horrorfilm „Slender Man“ bekommt seine Hauptdarstellerin

10. August 2016

Nur einer der „American Horror Story“ Teaser der 6. Staffel ist echt

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.