22. Februar 2017 von in ,

„The Purge 4“ wurde offiziell angekündigt

Bei dem großen Erfolg der Purge-Reihe war abzusehen, dass es sich bei The Purge: Election Year nicht um den letzten Film handeln würde. Und wie Deadline.com jetzt berichtet, planen Blumhouse, Platinum Dunes und Universal tatsächlich bereits einen vierten Teil des dystopischen Horror-Thrillers.

Zudem wurde bereits ein Termin für den US Kinostart bekannt gegeben. The Purge 4 wird demnach am 4. Juli 2018 starten, was kein Zufall sein dürfte. Die Amerikaner feiern an diesem Tag ihren Unabhängigkeitstag (Independence Day).

Für Deutschland wurde noch kein Starttermin angekündigt.

Regisseur, Produzent und Drehbuchautor James DeMonaco, welcher alle Teile zuvor inszenierte, wird diesmal nur als Autor fungieren. Nach einem passenden Regisseur wird noch gesucht.

Ersten Informationen nach erzählt The Purge 4, wie es zu den Ereignissen in dem ersten Purge-Film gekommen ist.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.