20. Juni 2017 von in ,

„The Crooked Man“ wird das nächste „Conjuring“ Spin-Off

Das Conjuring-Franchise wird um ein weiteres Spin-Off vergrößert. Wie Produzent Peter Safran jetzt auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben hat, bekommt die Figur The Crooked Man (siehe Bild) aus Conjuring 2 einen eigenen Film.

Demnach planen Warner Bros. und New Line Cinema für den „gekrümmten Mann“ das selbe Schicksal wie für die Puppe Annabelle und The Nun, die ursprünglich auch nur einen kleineren Auftritt in der Conjuring-Reihe hatten und später als eigenständige Filme an den Kinokassen punkten sollten.

Der deutsche Kinostart von The Nun steht übrigens noch im Sommer nächsten Jahres bevor, weshalb wir auch für The Crooked Man keinen zeitnahen Kinostart erwarten dürfen.

Als Autor soll Mike Van Waes fungieren, der das Drehbuch für das Horror-Remake von Zauberer von Oz geschrieben hat, welches aktuell jedoch auf Eis gelegt worden ist. Ein Regisseur wurde noch nicht gefunden.

In seinem Interview fügte Peter Safran hinzu, dass man nicht noch einen Spukhausfilm machen wolle. Es müsse jetzt etwas anderes sein, und man habe viele Möglichkeiten, eine spannende Geschichte aus The Crooked Man zu machen.

Mehr zum Thema

2. April 2013

The Conjuring: Zweiter Trailer mit noch mehr Schockmomenten

27. Februar 2013

The Conjuring: Trailer und deutscher Kinostart von James Wan’s Gruselthriller

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

1 Kommentar

  • misa

    aww yeah quetscht weiter an der cashcow dear blumhouse :,D…..
    whatever

    vil wirds ja was und nich so ein CGI disaster wie im hauptfilm denn die grundidee ist echt gut und creepy as fuck
    ….
    ich wart erstmal den nonnenfilm ab aber nach annabelle bin ich einfach vorsichtig

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.