Synopsis

Nachdem eine Frau eine neue Puppe namens Annabelle von ihrem Mann für ihre Sammlung geschenkt bekommt geschieht in der Nacht darauf ein tragisches Unglück in ihrer Nachbarschaft. Scheinbar stehen die Ereignisse in direktem Zusammenhang mit der Puppe, welche übernatürliche Kräfte besitzt und abgrundtief böse ist…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
7/10
Spannung:
7.5/10
Gewalt:
2/10
Splatter:
0/10
Trash:
0/10
Tragik:
6.5/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Kinofassung, Uncut

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Filmstarts

Kino (Warner Bros. Pictures)
Kinostart: 09.10.2014
Laufzeit: ca. 99 Minuten
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Warner Home Video)
Starttermin: 19.02.2015
Laufzeit: ca. 99 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Warner Home Video)
Starttermin: 19.02.2015
Laufzeit: ca. 95 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: John R. Leonetti

Drehbuch: Gary Dauberman

Darsteller: Annabelle Wallis, Alfre Woodard, Eric Ladin, Tony Amendola, Brian Howe, Ward Horton, Michelle Romano, Gabriel Bateman, Shiloh Nelson, Tree O'Toole, Richard Allan Jones, Christopher Shaw, Trampas Thompson, Camden Singer, Keira Daniels

Produktion: Peter Safran, James Wan

News

16. März 2016

„Lights Out“ Regisseur für „Annabelle 2“ im Gespräch

26. August 2014

Annabelle: Zweiter deutscher Trailer veröffentlicht

18. Juli 2014

Annabelle: Deutscher Kinostart und Trailer zeigt, was vor The Conjuring war

9. November 2013

Annabelle: Die Conjuring Puppe wird in eigenem Spin-Off erneut das Gruseln lehren

Kommentare

2 Kommentare

  • Marisa

    Einer der schlechtesten Filme überhaupt.
    Eine Szene war ganz ok (die im KELLER) aber ansonsten Schrott!!

  • der typ da

    er ist okay hat mich einzwei mal erschrocken.
    Sonst hat er abernicht viel eindruck hinterlassen
    Grusel: 6,5
    Spannung: 5
    Gewalt: 1
    Splatter:0,5
    Trash: 2
    Tragik:1
    Alles in allem ein solider Gruselstreifen.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.