Synopsis

Auf der Suche nach einem vermissten Studenten brechen zwei Privatdetektive in das Haus des Jungen ein, wo sie eine Sammlung von mysteriösen VHS Kassetten finden. Als sie sich eine VHS nach der anderen anschauen wird ihnen bewusst, dass hinter dem Verschwinden des Studenten eine unheimliche Geschichte lauert…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
7.5/10
Spannung:
9/10
Gewalt:
8.5/10
Splatter:
8/10
Trash:
4/10
Tragik:
3/10
Gesamt: 8.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Originalveröffentlichung, Fantasy Filmfest 2013, Uncut

News zum Film

„V/H/S 94“: Erfolgreiche Horror-Anthologie bekommt einen vierten Teil

Das beliebte Horror-Franchise V/H/S erhält einen vierten Ableger! Wie The Hollywood Reporter berichtet, sollen für  V/H/S 94 unter anderem Simon Barrett (You’re Next), Timo Tjahjanto (Macabre) und David Bruckner (The Ritual, Southbound), der aktuell auch an dem bevorstehenden Hellraiser-Remake arbeitet, einzelne Segmente realisieren.

Das Storytelling in dem neuen Anthology-Film soll sich wie eine fließende Erzählung anfühlen und die einzelnen Geschichten miteinander verbinden. Bei der Produktion sind erneut Tom Owen und Brad Miska involviert, die als Redakteure bei der amerikanischen Horror-Website Bloody Disgusting tätig sind. Wann man mit der Produktion beginnen wird, wurde bisher nicht verraten.

„V/H/S“ Trilogie kommt als limitierte VHS Retro Edition

LFG bringt die gesamte V/H/S Trilogie, die den Found Footage Hype zwischen 2007 und 2017 maßgeblich mit geprägt hat, in einer coolen VHS Retro Edition raus. Die Edition ist auf 1000 Exemplare limitiert, durchnummeriert, und wird ungeprüft über Österreich veröffentlicht. Der Vorverkauf ist bereits mit einem Kaufpreis um die 35 € gestartet.

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Sunfilme Home Entertainment)
Starttermin: 07.11.2013
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: FSK 18
Uncut: nein
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Sunfilme Home Entertainment)
Starttermin: 07.11.2013
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: FSK 18
Uncut: nein
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen Blu-ray (LFG)
Starttermin: 07.11.2013
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (LFG)
Starttermin: 07.11.2013
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Simon Barrett, John Davies, Jason Eisener, Gareth Evans, Jamie Nash, Timo Tjahjanto

Drehbuch: Simon Barrett, John Davies, Jason Eisener, Gareth Evans, Jamie Nash, Eduardo Sánchez, Timo Tjahjanto

Darsteller: Adam Wingard, Lawrence Michael Levine, Kelsy Abbott, Hannah Hughes, L.C. Holt

Produktion: Roxanne Benjamin, Gary Binkow, Kyle David Crosby, Brad Miska

Kommentare

3 Kommentare

  • Carsington

    Vier Horror-Subgenres, vier aus der Egoperspektive gefilmte Geschichten.
    -Außer Chronicle ist nicht wirklich etwas Brauchbares in den letzten Jahren dabei herausgekommen…
    Und dann DAS: So frisch und originell und vorallem so unverbraucht in der Umsetzung (Rahmenhandlung lass ich mal außen vor) mit dem ganz speziellen Twist den man WIRKLICH noch NIE gesehen hat. -Speziell in Kurzfilm 2 und 3.
    Ein Film mit absolutem Überraschungspotential dem leider ein Massenpublikum vorenthalten bleiben wird
    Aber eine Empfehlung nicht nur für Conaisseure sondern für ALLE die Originalität, Einzigartigkeit und vorallem Humor und einen Wow-effekt erleben wollen

  • Robin...

    Einer der besten Found Footage Filme der letzten Jahre !!
    Brutaler als Teil 1? Joaa
    Goriger? Joa/Jein
    Gruseliger? Nein
    Lustiger? Ja

    Für jeden was dabei, ob ne Zombie Apokalypse, Selbstmord eines asiatischen Dorf (nur in der Uncut) & vieles mehr.
    Nur zum empfehlen !

  • Awesomenes

    Ziemlich Geil und ich hab die Cut Version gesehen
    ( ich bin 15 und daher stört mich das nicht).
    Grusel:6
    Spannung:7
    Gewalt: 7
    Splatter: 7
    Trash: 5
    Tragik: 3
    Gut für einen Abend mit Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: