American Mary

American Mary
Genre:
Horror, Thriller
Jahr:
2012
Land:
Kanada
Dauer:
ca. 103 Minuten

Die junge Medizinstudentin Mary hat Probleme, ihr Studium zu finanzieren. Und damit nicht genug, legen ihre scheinbar vorbildlichen Professoren ihr mehr als nur einen Stein in den Weg. Ein nächtliches „Bewerbungsgespräch“ in einem Stripclub bringt zwar nicht den erhofften Strip-Job, aber es ergibt sich eine neue Möglichkeit, an Geld zu kommen. Mary entdeckt die blutige Welt der Untergrund-Operationen und eine etwas andere Karriere voll extravaganter Patienten beginnt.

Trailer

Streams

Folgende Video on Demand Anbieter bieten American Mary als Stream an:

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
0/10
Spannung
4/10
Gewalt
8/10
Splatter
3/10
Trash
0/10
Tragik
4/10
Gesamt
8/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Jen Soska, Sylvia Soska
Drehbuch:
Jen Soska, Sylvia Soska
Darsteller:
Katharine Isabelle, Antonio Cupo, Tristan Risk, David Lovgren, Paula Lindberg, Clay St. Thomas, John Emmet Tracy, Twan Holliday, Nelson Wong, Sylvia Soska, Jen Soska, Paul Anthony, Sean Amsing, Travis Watters, Marius Soska, Natasha Forry, Russ Foxx, Rikki Gagne, Amy Amus Sovick, Garrett Girad, Julia Maxwell, Sophie McMullin, Anne Openshaw, Connor Stanhope, Sierra Pitkin, Brenda Anderson, Agnes Soska
Produktion:
John A. Curtis, Evan Tylor

News zum Film

User Reviews

Bewertungen anderer User

Klasse Film , würde mir (…)

von Aaron am 31. August 2014

Klasse Film , würde mir Wünschen es gäbe mehr Filme wie diesen. Kein richtiger Horror aber durch aus Sehenswert und Fesselnd. Der Film an sich reizt mit nackter Haut und vielen skurrilen Operationen. Das ende ist leider vorher sag bar und ich hat...
Ganze Review lesen

Klasse Film , würde mir Wünschen es gäbe mehr Filme wie diesen. Kein richtiger Horror aber durch aus Sehenswert und Fesselnd. Der Film an sich reizt mit nackter Haut und vielen skurrilen Operationen. Das ende ist leider vorher sag bar und ich hatte denn Eindruck als wäre es nach dem Motto der Film muss Enden… Da wär mir gegangen. Trotzdem toller Film !

Review schließen

Endlich einmal wieder neu(…)

von Filmliebhaber-Tom am 28. März 2013

Endlich einmal wieder neuer Horrorstoff, der sich nicht dem ständig wiederholenden Einheitsbrei bedient. „American Mary“ entführt uns in eine vollkommen skurrile Welt voller seltsamer Kreaturen, die unermüdlich nach körperlicher Perfe...
Ganze Review lesen

Endlich einmal wieder neuer Horrorstoff, der sich nicht dem ständig wiederholenden Einheitsbrei bedient. „American Mary“ entführt uns in eine vollkommen skurrile Welt voller seltsamer Kreaturen, die unermüdlich nach körperlicher Perfektion streben. Hierbei offenbart der Film eine durchaus perfide Sehnsucht, die quasi in jedem von uns steckt, bei dem einen mehr – dem anderen weniger. Die Kritik an dem gesellschaftlich vordiktierten Schönheitsideal ist unüberhörbar und heben den Film positiv über den Durchschnitt. Lobenswert, dass „American Mary“ davon absieht, sich minutiös in grausigen Blutfontänen zu suhlen. Die Gegebenheit wirken zwar durchaus grotesk und bizarr, schaffen es aber das unlängst angestaubte Horrorgenre endlich wieder mit neuen Ideen zu bereichern. „American Mary“ ist ein Film der bewegt und schockiert und das gänzlich ohne ausufernde Ekel-Effekte. Zwar gibt es auch in diesem Schocker auch einige wenige genretypische Gemeinheiten zu bewundern, dennoch distanziert sich der Film erfrischend von der bloßen Zurschaustellung widerlicher Ekelexzesse.
Wer sich einmal mehr von frischen und befremdlichen Filmstoffen berieseln lassen möchte, ist bei „American Mary“ genau richtig. Das Filmchecker-Team vergibt diesem kleinen Genre-Highlight 8 von 10 Punkten.

Eine Ausführliche Filmbesprechung jetzt auf dem Filmcheck-Blog

http://filmchecker.wordpress.com/2013/03/14/filmreview-american-mary-2012/

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?