12. Juli 2017 von in ,

Quentin Tarantino verfilmt Mordserie der Manson Family – Jennifer Lawrence und Brad Pitt im Gespräch

Wie The Hollywood Reporter aktuell berichtet, soll Quentin Tarantino bereits das Drehbuch zu seinem nächsten Film geschrieben haben. Demnach wird der Film von der Mordserie der Manson Family handeln, genauer gesagt von dem brutalen Mord an Roman Polanski’s Ehefrau Sharon Tate im Jahr 1969.

Der noch unbetitelte Film soll von Tarantino selbst gedreht werden, die Dreharbeiten könnten im Frühjahr 2018 beginnen. Harvey und Bob Weinstein sind als Produzenten dabei, eine Finanzierung durch die Studios steht jedoch noch aus.

Weiter berichtet THR, dass Jennifer Lawrence und Brad Pitt für Rollen in Quentin Tarantinos neuem Film im Gespräch seien, jedoch sei in der Sache noch alles offen.

Mehr zum Thema

5. März 2018

Brad Pitt verschiebt den Kinostart von „World War Z 2“ für neue Zusammenarbeit mit Tarantino

16. Januar 2018

Leonardo Dicaprio spielt in Tarantinos‘ Manson-Film, Deutscher Kinostart steht fest

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.