23.08.2017 / 11:45 Uhr

In der Splatter-Comedy „Dead Snow 3“ erwartet uns Zombie-Hitler

Die Nazi-Zombie-Geschichte von Dead Snow ist noch nicht zu Ende erzählt, das hat Regisseur Tommy Wirkola in einem Interview mit Entertainment Weekly verraten. Mit Dead Snow 3 sei zwar nicht in naher Zukunft zu rechnen, aber in einigen Jahren wolle er auf jeden Fall mit der Produktion beginnen, so der Regisseur.

Erste Ideen für den dritten Film hat er bereits. Die Geschichte könnte dieses mal irgendwo in Südamerika stattfinden, wohin viele Nazis nach dem 2. Weltkrieg geflohen sind. Außerdem müsse man der Dead Snow-Trilogie mit einem Zombie-Hitler einen krönenden Abschluss geben.

Tommy Wirkola hat unterdessen gut zu tun. Zuletzt realisierte er für Netflix den Sci-Fi Thriller Seven Sisters und schreibt gemeinsam mit Michael Finch (Predators, Hitman: Agent 47) das Drehbuch für Hänsel & Gretel: Hexenjäger 2.