Dieses Comedy-Duo vereint sich für Netflix‘ Horror-Komödie „The Hills Have Eyes For You“

Netflix hat angekündigt, mit The Hills Have Eyes For You eine neue Horror-Komödie zu produzieren und sie als Netflix Original exklusiv zu veröffentlichen. Dafür hat sich der Streamingriese nun zwei interessante Personen ins Boot geholt:

Laut Deadline.com wird David Stieve, der Autor von Behind the Mask: The Rise of Leslie Vernon, das Drehbuch schreiben. Eli Craig, der Ko-Autor und Regisseur von Tucker & Dale vs. Evil, wird demnach bei The Hills Have Eyes For You Regie führen.

Zur Story und einem potentiellen Starttermin der neuen Horror-Komödie ist noch nichts bekannt.

Foto: Szenenbild aus Tucker & Dale vs. Evil

Wenn aus Freundinnen Feinde werden: Neuer Trailer zur kanadischen Horror-Com „Homewrecker“

Bereits letztes Jahr feierte die Horror-Komödie Homewrecker ihre Premiere auf dem kanadischen Fantasia Festival in Montreal, und kam bei dem anwesenden Publikum gut an. Jetzt hat Bloody Disgusting exklusiv den Red Band Trailer zum Film veröffentlicht. Darin erleben wir Schauspielerin Alex Essoe (Starry Eyes), die sich gegen ihre Freundin, gespielt von Precious Chong (Pearl Harbor), auf brutale Weise zur wehr setzen muss.

Leider hat Homewrecker immer noch keinen deutschen Starttermin, erscheint aber am 07. Juli 2020 für den nordamerikanischen Heimkinomarkt.

Tödliche Rutschbahn: Blutgetränkter Trailer zum Splatter-Spaß „Aquaslash“

Die Highschool ist für die Schüler von Valley Hills endlich vorbei. Um das zu feiern, mieten sich die Absolventen einen kompletten Wasserpark. Jedoch entwickelt sich die Party in ein Blutbad, als sich der Park in den tödlichen Spielplatz eines Killers verwandelt.

Der jetzt veröffentlichte Trailer zu Aquaslash verspricht uns ein grandioses Splatter-Vergnügen. Der kanadische Film wurde von Renaud Gauthier inszeniert, der damit seine zweite Regiearbeit nach Discopath von 2013 abliefert. Aquaslash startet in den USA am 23.06.2020 auf den gängigen Streaming-Diensten. Über eine deutsche Veröffentlichung ist allerdings noch nichts bekannt.

„Psycho Goreman“: Erstes Poster enthüllt das intergalaktische Monster

Zum Scifi-Horror Psycho Goreman wurde nun ein erstes Filmplakat veröffentlicht. Ganz in Neonfarben gehalten ist darauf der uralte titelgebende Alien-Overlord und die beiden Charakter Mimi und Luke zu sehen. Der Film handelt von den beiden Geschwistern, die in ihrem Garten über ein mysteriöses Amulett ein außerirdisches Monster namens Psycho Goreman erwecken. Dabei wird das Monster zum persönlichen Leibwächter der Kinder, der sie vor allen Gefahren beschützt. Ein offizieller Starttermin ist bisher noch nicht bekannt.

Hier bricht die Hölle aus: Zweiter Trailer zu „We Summon the Darkness“ erschienen

In We Summon the Darkness, bei dem Marc Meyers die Regie übernommen hat, geht es um eine Reihe von Morden, die den Mittleren Westen der USA erschüttern. Gleichzeitig begeben sich drei Freundinnen auf einen Roadtrip zu einem Heavy-Metal-Festival…

Damit ihr wisst, was euch in dem neuen Horrorthriller vom My Friend Dahmer-Regisseur erwartet, wurde jetzt in einem neuen ausführlicheren Trailer mehr aus dem Streifen gezeigt.

„We Summon the Darkness“: Neues Poster und Clip zum Horrorthriller zeigt satanisches Ritual

Am 10. April 2020 erscheint We Summon the Darkness mit Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D) und Johnny Knoxville (Jackass) auf dem amerikanischen Heimkinomarkt. Ein deutscher Starttermin steht leider noch nicht fest, jedoch haben wir als weiteren Vorgeschmack auf den Film ein neues Poster und einen weiteren Clip, die uns auf einen draufgängerischen Heavy Metal-Trip vorbereiten.

Erster Trailer zum Heavy-Metal Horrorfilm „We Summon the Darkness“ mit Alexandra Daddario

Der erste Trailer zum Horrorthriller We Summon the Darkness verspricht uns solide Horrorkost irgendwo zwischen Teenie-Slasher und einem blutigen Heavy Metal-Road Trip durch die Walachei!

Der Film handelt von drei Freundinnen, die sich auf den Weg zu einem Heavy-Metal-Konzert machen. Dort lernen sie drei aufstrebende Musiker kennen und ziehen mit den Männern auf eine Aftershow-Party weiter. Doch die spaßige Nacht wird plötzlich bitterer Ernst, als immer mehr Leichen auftauchen und jeder den anderen beschuldigt, der Mörder zu sein.

In den Hauptrollen sind neben Jackass-Star Johnny Knoxville auch Maddie Hasson (Impulse), Amy Forsyth (Channel Zero: No End House) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D) zu sehen. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht.

Elijah Wood als verzweifelter Sohn im ersten Trailer zu „Come to Daddy“

Erst gestern wurde uns das offizielle Poster zum Film Come to Daddy vorgestellt, und heute präsentiert uns Saban Films bereits die lang erwartete Kostprobe in Form eines ersten Trailers.

Neben diversen unterhaltsamen Szenen gibt er auch das ein oder andere makabere Geheimnis preis. Neben Elijah Wood (Maniac, Open Windows) stehen Stephen McHattie (Der Pakt) und Simon Chin (iZombie) vor der Kamera.

„Come to Daddy“: Erstes Filmposter zeigt einen verstörten Elijah Wood

Ein Trailer lässt zwar immer noch auf sich warten, aber immerhin gibt es jetzt das erste Filmposter zur Horror-Komödie Come to Daddy. Der Film ist das Regiedebüt des Neuseeländers Ant Timpson, der in der Indiefilm-Szene bisher vor allem als Produzent von eigenwilligen Kultfilmen wie The Greasy Strangler und Turbo Kid Bekanntheit erlangt hat.

In Come to Daddy erhält der junge Norval, gespielt von Elijah Wood (Maniac, Open Windows), einen Brief von seinem Vater, der ihn zu sich in eine abgelegene Hütte einlädt. Dabei kommen dunkle Geheimnisse des Vaters ans Tageslicht, welche die Vater-Sohn-Beziehung hart auf die Probe stellen.

Erster Trailer zur belgischen Horrorkomödie „Yummy“

Yummy ist eine Horror-Komödie des belgischen Nachwuchsregisseurs Lars Damoiseaux. In seinem ersten Film geht es um eine junge Frau, die eine Brustverkleinerung möchte, in der Klinik jedoch auf das verstörende Ergebnis einer experimentellen Verjüngungskur stößt. Wann wir in den Genuss von Yummy kommen werden, ist bisher noch unbekannt. Deshalb müssen wir uns vorerst mit dem offiziellen Trailer zufrieden geben.

Cooles Retro-Poster zur Horror-Komödie „The Shed“ enthüllt die Kreatur

Mit dem ersten Trailer zu The Shed vor einem Monat wurde bereits ordentlich Stimmung für den Creature-Horrorfilm gemacht. Das jetzt veröffentlichte Poster stellt mit seinem 80er Jahre Horror-Vibe sogar den lustigen Trailer in den Schatten. In The Shed übernimmt Jay Jay Warren (Day of Reckoning) die Hauptrolle und verkörpert einen introvertierten Jungen, der in einem alten Schuppen eine tödliche Kreatur beherbergt.

Skurriles Familientreffen: Lustiger Trailer zur australischen Horror-Komödie „Two Heads Creek“

In Two Heads Creek verlassen ein schüchterner Metzger und seine Zwillingsschwester Großbritannien, um im australischen Outback nach ihrer leiblichen Mutter zu suchen. Dort angekommen bemerken die Geschwister, dass die Einheimischen ein „fleischiges Geheimnis“ verbergen. Der Film feierte erst neulich seine Premiere auf dem Monster Fest Filmfestival in Melbourne, jetzt gibt es den ersten Trailer.

Finaler Trailer zu „Zombieland 2“ bringt Bill Murray zurück

In einem Monat, am 07.11.2019, startet das lang ersehnte Sequel zu der Zombie-Komödie Zombieland in den deutschen Kinos. Mit dem jetzt veröffentlichten finalen Trailer gibt uns Sony Pictures einen weiteren Vorgeschmack auf die vermutlich amüsanteste Zombie-Apokalypse, die es bisher gegeben hat – und bringt einen alten Bekannten zurück.

Judah Lewis kehrt für „The Babysitter 2“ zurück, erste Infos zum Sequel

Zwei Jahre, nachdem der kleine Cole (Judah Lewis) gegen seine psychopathische Babysitterin und ihre Gefährten kämpfen musste, hat er nun gegen die Probleme auf der High School zu kämpfen. Als alte Rivalen jedoch wieder auftauchen, beginnt für ihn ein neues Kapitel des Horrors…

Netflix hat bekannt gegeben, dass die Dreharbeiten an der The Babysitter Fortsetzung diesen Oktober in Los Angeles beginnen werden. McG kehrt als Regisseur zurück, das Drehbuch wurde von Dan Lagana (American Vandal) beigesteuert.

Neben Judah Lewis werden Robbie Amell, Hana Mae Lee, Bella Thorne, Emily Alyn Lind, Andrew Bachelor, Ken Marino, Leslie Bibb, Carl McDowell und Chris Wylde vor der Kamera stehen.

Gefangen im Geräteschuppen: Erster Trailer zur Horror-Komödie „The Shed“

In The Shed von Frank Sabatella (Blood Night) trifft beinharter Horror auf spaßige Comedy. Der jetzt veröffentlichte Trailer macht Lust auf ein unterhaltsames Horror-Slapstick-Spektakel, mit jeder Menge verrückter Charakter und einer abscheulichen Kreatur, die in einem Werkzeugschuppen gefangen gehalten wird. The Shed feiert seine Premiere im Oktober auf dem diesjährigen Sitges Festival in Spanien.

1 2 3 8