4. Januar 2018 von in

[HARD:LINE Filmereihe] Diese sechs Filme solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Zum Start in das (Horrorfilme-)Jahr 2018 hat HARD:LINE das Programm zu seiner Filmreihe in den kommenden sechs Monaten vorgestellt. Darunter wieder echte Perlen des extremen Kinos, die wir euch hier vorstellen.

Die Filme laufen alle in den Kinos im Andreasstadl in Regensburg. Tickets und weitere Infos gibt es auf der Festival-Website.

Programm

25.01.2018 // SCHNEEFLÖCKCHEN (mit Gästen)
Mit ihrer Action-Comedy Schneeflöckchen sorgen die zwei deutschen Filmemacher Adolfo J. Kolmerer und William James für einen spannenden Ritt rund um ein fiktives Drehbuch, das den zwei Hauptdarstellern des Films das Leben schwer macht.


22.02.2018 // CUJO (Klassiker)
Eine Frau und ihr Kind müssen in diesem King-Klassiker von 1983 gegen „Cujo“, einen wild-gewordenen Bernhardiner bestehen. Der Film erhält übrigens demnächst ein Remake.


29.03.2018 // KODOKU: MEATBALL MACHINE
Der japanische Splatter-Scifi-Actionfilm Meatball Machine hat endlich eine Fortsetzung erhalten und die hält sich in Sachen Blut nicht weniger zurück als der erste Teil. Bei HARD:LINE bekommt ihr die Chance, den Streifen Uncut im Kino zu sehen!


26.04.2018 // BASKIN
Horror aus der Türkei kann was, das hat Regisseur Can Evrenol mit seinem Splatterfilm Baskin eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Während wir auf seinen nächsten Film Housewife warten, kann man sich sein Debüt durchaus noch mal im Kino geben.


31.05.2018 // IT STAINS THE SANDS RED
Eine Frau, ein Zombie und eine schier endlose Wüste. Damit liefern die Vicious Brothers nach Grave Encounters und Extraterrestrial ein neues cooles Szenario ab, das man auf jeden Fall gesehen haben sollte.


28.06.2018 // KILLING GROUND
Eine tragische und ziemlich brutale Geschichte rund um ein Pärchen, das während eines Campingausflugs ein Baby ohne Eltern findet und schon bald sein Leben für dieses Kind aufs Spiel setzen muss.

Quelle: HARD:LINE Festival

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.