6. März 2018 von in ,

Diese Schauspielerin übernimmt die Hauptrolle im „The Grudge“ Remake

Wie Deadline.com aktuell berichtet, hat Sony Pictures mit der Schauspielerin Andrea Riseborough (Birdman, Oblivion, Black Mirror) die erste Hauptrolle für das neue Remake von The Grudge besetzt. Damit tritt sie in die Fußstapfen von Sarah Michelle Gellar, die 2004 im ersten US Remake des J-Horrors den Cast anführte.

Ob sich die neue Version des Films an der original Story orientiert oder ob die Handlung vielleicht sogar einen komplett neuen und moderneren Anstrich verpasst bekommt, bleibt abzuwarten. Mit dem Tanz der Teufel-Regisseur Sam Raimi als Produzent und Nicolas Pesce (The Eyes of My Mother) auf dem Regiestuhl dürfte auf jeden Fall einiges zu erwarten sein.

Zum Beginn der Dreharbeiten ist bislang noch nichts bekannt, somit steht auch ein Starttermin noch in den Sternen.

Schauspielerin Andrea Riseborough in dem Thriller „Bloodline“ von 2015

Mehr zum Thema

9. April 2018

Das Remake von „The Grudge“ spukt 2019 durch die US-Kinos

22. März 2018

„Insidious“ Star Lin Shaye wird in „The Grudge“ mitspielen

20. März 2018

„Star Trek“ Darsteller John Cho erweitert Cast vom „The Grudge“ Remake

10. Juli 2017

Sam Raimi produziert „The Grudge“ Reboot

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.