31. Mai 2018 von in , ,

Blutiger Red Band Trailer zum Indie-Splatterfilm „Who’s Watching Oliver“

Aus der Indie-Ecke erwartet uns mit Who’s Watching Oliver frischer Wind im Splatterbereich. Der neue Trailer zu dem Film lässt bereits gute Unterhaltung erwarten.

Der US-thailändische Horrorfilm erzählt die Geschichte eines psychisch labilen Einzelgängers, der kaum dazu fähig ist, seinen Alltag zu bewältigen. In den langen Nächten irrt Oliver durch die Straßen und Bars seiner Stadt, immer auf der Suche nach seinem nächsten Opfer. Doch der unentbehrliche Drang zum töten scheint plötzlich verschwunden, als er der wunderschönen Sophia begegnet. Kann Oliver seinen Gewaltfantasien entrinnen und kann Sophia auf ihn aufpassen?

Who’s Watching Oliver stammt vom Nachwuchsregisseur Richie Moore, der schon bei Blockbusterfilmen wie Hangover 3 oder Mission Impossible – Phantom Protokoll die Kamera machte. Nach einigen Kurzfilmen hat Moore mit dem Splatterfilm nun seinen ersten eigenen Langspielfilm gedreht. In den Hauptrollen sehen wir Russell Geoffrey Banks (Ghost House), Cecilia Belletti (Troy the Odyssey) und das Model Sara Malakul Lane (Scouts vs. Zombies).

Seine Premiere feierte der Film bereits letztes Jahr auf dem Fright Night Theatre Film Fest in Kanada. Wann und ob Who’s Watching Oliver bei uns erscheint, ist noch nicht bekannt.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.