14. August 2018 von in , ,

Südkoreanischer Zombiefilm „Train to Busan“ erhält eine Fortsetzung

Grund zur Freude für Fans des Südkoreanischen Zombie-Hits Train to Busan: In einem Webinterview mit Screen Daily bestätigte der Regisseur und Drehbuchautor Sang-ho Yeon, dass es eine Fortsetzung zu seinem erfolgreichen Film geben wird. Allerdings fügte er hinzu, dass man sich aktuell noch in einer frühen Phase der Planung befindet und erst kommendes Jahr mit den Dreharbeiten beginnen werde.

Laut Yeon lautet der Arbeitstitel der Fortsetzung Peninsula und im Mittelpunkt der Handlung sollen komplett neue Charaktere stehen, die jedoch im gleichen Universum der Zombie-Epidemie ums nackte Überleben kämpfen werden.

2016 konnte Train to Busan mit mehr als 11 Millionen Kinobesuchern satte 83 Millionen US-Dollar einspielen. Somit gehörte der Film zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Zombiestreifen der letzten Jahre.

Quelle: ScreenDaily.com

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.