Synopsis

Fortsetzung zu „Train to Busan“!

News zum Film

Deutscher Trailer zum Kino-Zombiefilm „Train to Busan 2: Peninsula“

Endlich ist der erste deutsche Trailer zum Sequel von Train to Busan erschienen und damit ist klar: der Film wird in Deutschland in den Kinos starten!

Dabei scheint sich Train to Busan 2: Peninsula von seinem beklemmenden Setting aus dem ersten Teil entfernt zu haben und verlagert die Handlung inzwischen auf die gesamte koreanische Halbinsel, genau vier Jahre nach der verhängnisvollen Zugfahrt.

Einen konkreten Starttermin hat der Zombie-Reißer zwar immer noch nicht, jedoch soll er laut Trailer noch 2020 in unsere Kinos kommen.

Erster Trailer zum „Train to Busan“ Sequel „Peninsula“ ist endlich da

Nachdem uns der südkoreanische Regisseur Sang-ho Yeon (Telekinese) vor fast genau 4 Jahren mit dem Zombiekracher Train to Busan und dem animierten Sequel Seoul Station in Staunen versetzte, gibt es jetzt endlich einen ersten Teaser zur spannenden Fortsetzung Peninsula. Die Handlung konzentriert sich auf den Zombieausbruch auf der koreanischen Halbinsel Peninsula. Dabei müssen mehrere Soldaten zurück in das verseuchte Gebiet, um dort letzte Überlebende ausfindig zu machen und vor dem sicheren Tod zu retten.

Ob und wann Peninsula in den deutschen Kinos startet, ist aktuell nicht bekannt. Train to Busan gehörte mit weltweiten Einnahmen von über 100 Millionen Dollar zu den erfolgreichsten Horrorfilmen der letzten Jahre. Daher dürfte eine Kinoauswertung durchaus realistisch sein.

Cast & Crew

Regie: Sang-ho Yeon

Drehbuch: Joo-Suk Park, Sang-ho Yeon

Darsteller: Dong-won Gang, Jung-hyun Lee

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: