25. September 2018 von in , ,

Spannender Trailer zum Entführungsthriller „Ride“ mit Bella Thorne

Das Langfilmdebüt Ride von Regisseur Jeremy Ungar feierte erst vor wenigen Tagen auf dem Fantasy Film Fest in Berlin seine Deutschlandpremiere. Jetzt präsentiert uns RLJE Films den ersten spannungsgeladenen Trailer zu dem Hostage-Thriller. Neben Bella Thorne (The BabysitterKeep WatchingAmityville: The Awakening) darf man sich vor der Kamera auf Jessie T. Usher (Independence Day: Wiederkehr) und Will Brill (The Eyes of My Mother) freuen.

Story: Um seine Rechnungen bezahlen zu können, befördert James tagsüber in Los Angeles Personen von einem Ort zum anderen. Als in sein Auto die wunderschöne Jessica einsteigt und sich beherzt mit ihm unterhält, kann er sein Glück gar nicht fassen. Auf dem Weg macht er jedoch einen folgenschweren Fehler, als er zusätzlich einen weiteren Passagier mitnimmt. So nehmen die Dinge eine schockierende Wendung, als der unbekannte Mann beide mit einer Pistole bedroht und sie als seine persönlichen Marionetten benutzt…

Ob Bella Thorne die Entführung heile überstehen wird, darüber können sich die Zuschauer in den Vereinigten Staaten ab dem 05. Oktober 2018 selbst ein Bild machen. Ein deutscher Starttermin steht bisher noch nicht fest.

Quelle: RLJE Films

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.