„Happy Death Day“ Regisseur Christopher Landon verspricht: Sein nächster Film wird „Gory AF“

Schluss mit FSK 12! Nachdem seine letzten zwei Regiearbeiten Happy Deathday und Happy Deathday 2U eher zurückhaltend waren was die Gewaltdarstellung angeht, soll es in Christopher Landon’s nächstem Film so richtig blutig zur Sache gehen!

Auf Twitter schrieb der Regisseur und Drehbuchautor:

If anyone is wondering, my next movie, which comes out this year, is gory AF — Blood drenched and gleefully hard R.

Der Film hat bislang noch keinen offiziellen Titel. Er handelt jedoch von einer High School Schülerin, die ungewollt ihren Körper mit dem eines Serienmörders getauscht hat und dies innerhalb von 24 Stunden rückgängig machen muss.

Vince Vaughn und Kathryn Newton werden zusammen mit Uriah Shelton, Alan Ruck, Katie Finneran, Celeste O’Connor und Misha Osherovich vor der Kamera stehen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.