„The Dark and the Wicked“: Erste Fotos aus dem neuen Film des „The Strangers“ Regisseurs

Wer das Glück hat, nächsten Monat das Tribeca Film Festival in New York besuchen zu können, der wird dort die Möglichkeit bekommen, den nächsten Film des Regisseurs von The Strangers, Play – Tödliches Spiel und The Monster sehen zu können. Denn dort wird Bryan Bertino’s mittlerweile vierter Spielfilm The Dark and the Wicked seine Weltpremiere feiern. Bishes gab es noch keinerlei Einblicke in den neuen Film, was sich jetzt mit der Veröffentlichung der ersten fünf Szenenfotos geändert hat. Ob vor der Weltpremiere Mitte April noch ein offizieller Trailer kommt, bleibt zu hoffen.

Story: Auf einem abgelegenen Bauernhof in einer unscheinbaren ländlichen Stadt stirbt ein Mann langsam. Seine Familie versammelt sich, um zu trauern, und bald wächst eine Dunkelheit heran, die von wachen Albträumen und einem wachsenden Gefühl, dass etwas Böses die Familie übernimmt, geprägt ist.

Marin Ireland und Michael Abbott Jr. mimen in The Dark and the Wicked die Hauptrollen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.