Spannender Trailer zu Spanien’s tollwütigem Tier-Horror „Prey“

Bislang hatten nur einige wenige Festivalbesucher das Vergnügen, den spanischen Tierhorrorfilm Prey (Originaltitel: Cordes; Alter internationaler Titel: Ropes) schauen zu können. Jetzt wurde jedoch ein erster Trailer mit englischen Untertiteln veröffentlicht, womit wir uns einen ersten Eindruck von dem Indiefilm machen können.

In Prey geht es um ein querschnittsgelähmtes Mädchen, das zusammen mit ihrem Vater in ein zurückgelegenes Landhaus zieht. Dort hat sie die Hilfe von Athos, einem belgischen Schäferhund, der speziell dafür ausgebildet wurde, ihr zu helfen. Aber das Tier, das eigentlich ihr bester Freund sein soll, entwickelt sich zu ihrem schlimmsten Feind.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.