„Der Clan“: Rapper Jay-Z produziert Netflix-Horror-Thriller

Aktuell berichtet das Online-Portal Deadline.com, dass Netflix eine Spielfilmadaption der Buchvorlage Forty Acres (deutscher Titel: Der Clan) von Dwayne Alexander Smith plant. Dabei sollen der Rapper Jay-Z und James Lassiter (I Am Legend) als Produzenten fungieren.

In dem Horror-Thriller, der als eine Mischung aus Get Out und dem Mystery-Film Die Firma beschrieben wird, geht es um einen talentierten Anwalt, der sich mit einer Gruppe von mächtigen Männern anfreundet. So planen die Männer einen gemeinsamen Wochenend-Trip in ein abgelegenes Haus, ohne Handys oder anderweitige Hilfsmittel. Dort allerdings scheint die Fassade der Männer zu bröckeln, als der Anwalt ein verstörendes Geheimnis seiner neuen Freunde aufdeckt.

Einen offiziellen Starttermin hat Forty Acres beziehungsweise Der Clan noch nicht.

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.