14.07.2021 / 12:40 Uhr

Teaser Trailer zu Kevin Kopacka’s neuem Mystery-Horror „Dawn Breaks Behind the Eyes“

Der österreichische Filmemacher Kevin Kopacka lieferte vergangenes Jahr sein Spielfilm-Debüt Hager ab und hat seitdem seine Füße nicht still gehalten. In diesem Jahr wird sein zweiter Film Dawn Breaks Behind the Eyes auf dem FrightFest in London gezeigt und vielleicht dann auch schon bald regulär in Deutschland zu sehen sein.

Jetzt wurde ein erster stimmungsvoller Teaser-Trailer veröffentlicht, der bereits deutlich macht, dass Kopacka hier einen Liebesbrief an die Gothic-Horrorfilme der 60er und 70er Jahre gedreht hat und sich von Klassikern wie Mario Bavas The Whip and the Body oder Jean Rollins The Iron Rose inspirieren ließ.

Dawn Breaks Behind the Eyes erzählt die Geschichte eines zerstrittenen Paares, das ein heruntergekommenes Schloss mitten im Nirgendwo erbt. Unsicher, was sie mit dem knarrenden, spinnwebigen Haufen anfangen sollen, beschließen sie, dort zu übernachten, bis ihre Realität sich langsam anfängt zu verändern. In den Hauptrollen spielen Jeff Wilbusch (Unorthodox), Anna Platen (Pan) und Frederik von Lüttichau (Huset).