„Run“: Kinostart zu Aneesh Chagantys neuem Horror-Thriller mit Sarah Paulson

Sarah Paulson (Glass, American Horror Story) wird 2020 in dem neuen Film von Searching-Regisseur Aneesh Chaganty auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein. Wie Universum Film bekannt gegeben hat, startet Run am 19. März 2020 in den deutschen Kinos.

Der Streifen handelt von einer zu Hause unterrichteten Schülerin, die dem dunklen Geheimnis ihrer Mutter auf die Schliche kommt. Paulson wird die Mutter spielen. Wer in die Rolle der Tochter schlüpft, ist noch nicht bekannt.

Fünfter „Purge“ Film kommt im Sommer 2020 in die Kinos

Informationen zu dem Film gibt es bisher noch gar keine – jedoch hat Universal Pictures jetzt schon mal bekannt gegeben, dass der fünfte Ableger des Purge-Franchise im Sommer 2020 in den Kinos starten wird. Wie der Teil heißen wird, wer Regie führt und wie die Handlung ist, bleibt weiterhin unbekannt.

Deutscher Trailer und Kinostart zum südkoreanischen Mystery-Thriller „Burning“

capelight pictures bringt die südkoreanische Mystery-Perle Burning von Chang-dong Lee nach Deutschland. Der Verleih hat jetzt den deutschen Trailer veröffentlicht, sowie einen hiesigen Kinostart am 06. Juni 2019 angekündigt. In dem Streifen spielt Steven Yeun (The Walking Dead) einen mysteriösen Mann, der die Beziehung zweier ehemaliger Schulfreunde stark auf die Probe stellt.

Universal spendiert ZomCom „Die Toten sterben nicht“ einen Kinostart

Es wurde aber auch mal wieder Zeit für eine Zombie-Komödie auf der großen Leinwand! Während wir freilich weiterhin auf Zombieland 2 warten, der uns ja ebenfalls noch in diesem Jahr in die Kinos locken wird, schickt Universal Pictures nun ebenfalls einen ansprechenden Kandidaten ins Rennen. Wie der Verleih bekannt gegeben hat, wird Die Toten sterben nicht (Original: The Dead Don’t Die) mit Bill Murray, Adam Driver und Selena Gomez bereits am 13. Juni 2019 hierzulande in den Kinos starten.

Deutscher Teaser-Trailer und Kinostart zu „Child’s Play“

capelight pictures hat den hiesigen Kinostart vom Chucky-Remake Child’s Play mit dem offiziellen ersten Teaser Trailer in deutscher Sprache bekannt geben. Demnach wird der Film, der von den Es-Produzenten Seth Grahame-Smith und David Katzenberg produziert wurde, hierzulande am 18. Juli 2019 in den Kinos anlaufen.

„Brightburn“ kommt doch erst später ins Kino

Sony Pictures hat den deutschen Kinostart-Termin von dem Superhelden-Horror BrightBurn nach hinten verschoben. Der alte Termin war der 9. Mai, nun müssen wir uns jedoch mehr als einen ganzen Monat länger gedulden. Der neue Termin wurde auf den 20. Juni 2019 gelegt.

„Escape Room 2“ erhält deutschen Kinostart

Adam Robitel, der Regisseur des diesjährigen Horror-Erfolgs Escape Room, darf auch die offizielle Fortsetzung inszenieren, zu der Bragi F. Schut ebenfalls wieder das Drehbuch beisteuert. Auch wenn zu dem zweiten Teil quasi noch gar nichts bekannt ist, hat Sony Pictures jetzt den offiziellen deutschen Starttermin von Escape Room 2 bekannt gegeben. Demnach wird der Film hierzulande am 16. April 2020 in den Kinos anlaufen. Ob der Termin gehalten werden kann, bleibt abzuwarten.

Alexandre Aja’s „Crawl“ erhält deutschen Kinostart

Crawl, der neue Horrorfilm von Regisseur Alexandre Aja (High Tension, The Hills Have Eyes, Mirrors) und dem Autoren-Duo Michael und Shawn Rasmussen (The Ward), hat einen deutschen Kinostart erhalten. Wie Paramount Pictures Germany bekannt gegeben hat, wird der Streifen am 22. August 2019 hierzulande anlaufen. Der Film handelt von einer Frau (Kaya Scodelario), die während eines Hurrikans in einem Haus eingesperrt wird und in den steigenden Wassermassen Alligatoren entdeckt. Bildmaterial zu Crawl wurde noch nicht veröffentlicht.

Deutscher Trailer und Poster zu „The Hole in the Ground“

Nachdem Weltkino Filmverleih den deutschen Kinostart von The Hole in the Ground um zwei Wochen vorverlegt hat (neuer Kinostart: 2. Mai 2019), wurde nun auch der offizielle deutsche Trailer sowie das hiesige Kinoposter veröffentlicht.

„Brightburn“ Kinostart wurde vorverlegt

Deutsche Kinogänger dürfen sich freuen. Wie Sony Pictures mitteilte, startet James Gunns (Guardians of the Galaxy) Superhero-Horror Brightburn einen Monat früher in unseren Lichtspielhäusern. Neuer Starttermin ist der 09. Mai 2019.

Ari Aster’s „Midsommar“ erhält deutschen Kinostart und ersten Trailer

Zeitgleich mit dem offiziellen ersten Teaser Trailer zu Midsommar, den A24 heute veröffentlicht hat, wurde von Weltkino bekannt gegeben, dass der Verleih die deutschen Rechte an dem neuen Film von Ari Aster (Hereditary) erwerben konnte. Als deutscher Starttermin wurde der 26. September 2019 angekündigt, dann wird Midsommar bundesweit in die deutschen Kinos kommen.

„Captive State“ Kinostart auf unbestimmte Zeit verschoben

Eigentlich sollte der Sci-Fi Thriller Captive State mit John Goodman und Vera Farmiga am 28. März 2019 in den deutschen Kinos starten – also in etwas mehr als drei Wochen. Jetzt wurde der Starttermin von Entertainment One jedoch überraschend gecancelt, ohne Angabe von Gründen. Ein neuer Termin wurde noch nicht genannt.

„Ma“ erhält deutschen Kinostart

Universal Pictures schickt Octavia Spencer in ihrer Rolle der „Ma“ schon bald in unsere Kinos. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird die neue Blumhouse Produktion am 30. Mai 2019 hierzulande starten.

Starttermin des „The Grudge“ Remakes verschoben

Der US Kinostart von Grudge wurde verschoben. Anstatt im Sommer 2019 wird der Film in den USA erst am 03. Januar 2020 anlaufen, das gab Sony Pictures bekannt. Der deutsche Kinostart wird somit auch nach hinten verschoben werden, ein neuer Termin ist allerdings noch nicht bekannt.

Psycho-Thriller „Greta“ erhält deutschen Kinostart

Chloë Grace Moretz wird demnächst in ihrer nächsten großen Rolle auf der Kinoleinwand zu sehen sein. capelight pictures bringt den Psycho-Thriller Greta mit der jungen Schauspielerin am 6. Juni 2019 in Deutschland in die Kinos.

Deutscher Mystery-Horror „Luz“ erhält Kinostart

2018 lief der Film hierzulande bereits auf dem Fantasy Filmfest, doch jetzt schafft Luz es auch regulär in die deutschen Kinos. Das Regiedebüt von Tilman Singer wird von Bildstörung am 21. März 2019 auf die Kinoleinwände losgelassen, vermutlich jedoch nur in ausgewählten Kinos.

1 2 3 8