Synopsis

Nach einem atomaren Unfall ist die gesamte Stadt verwüstet und die Menschen sind auf sich allein gestellt. Da kommt den jungen Eltern Leonora und Jacob das Angebot, für eine warme Mahlzeit bei einem Theaterauftritt dabei zu sein, gerade recht. Jedoch scheint mit dem Veranstalter etwas nicht zu stimmen. Und als das Publikum nach und nach spurlos verschwindet, geht es bald um Leben und Tod…

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1.5/10
Spannung:
5/10
Gewalt:
5/10
Splatter:
2/10
Trash:
1.5/10
Tragik:
5/10
Gesamt: 4.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Deutsche Fassung, Uncut

News zum Film

Cast & Crew

Regie: Jarand Herdal

Drehbuch: Jarand Herdal

Darsteller: Gitte Witt, Thomas Gullestad, Tuva Olivia Remman, Thorbjørn Harr, Maria Grazia De Meo, Trine Wiggen, Bente Børsum, Jonathan Rodriguez, Stig Frode Henriksen, Helge Jordal

Produktion: Espen Horn, Kristian Strand Sinkerud

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch mehr Horrorfilme entdecken: