Gaia – Grüne Hölle

Gaia
Genre:
Horror, Fantasy, Drama
Jahr:
2021
Land:
Südafrika
Dauer:
ca. 96 Minuten

Nachdem sich die Rangerin Gabi verletzt hat und dringend Hilfe benötigt, stößt sie mitten im Urwald auf zwei Männer, die eine seltsame Symbiose mit der Natur eingegangen sind und nun spezielle Fähigkeiten besitzen…

Scary-Movies Rating

6/10

User Rating (1)

3,0/10

Trailer

Streams

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
1/10
Spannung
5.5/10
Gewalt
4/10
Splatter
1.5/10
Trash
0/10
Tragik
5.5/10
Gesamt
6/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Jaco Bouwer
Drehbuch:
Tertius Kapp
Darsteller:
Monique Rockman, Carel Nel, Alex van Dyk, Anthony Oseyemi
Produktion:
Jaco Bouwer, Tertius Kapp, Jorrie van der Walt

User Reviews

Bewertungen anderer User

Atmosphärisch top, ansonsten leider ein Reinfall!

von Pimmelberger am 31. Oktober 2021

3/10

Unter dem Film „Gaia-Grüne Hölle“, habe ich mir etwas komplett anderes vorgestellt und bin somit auch, mit Erwartungen gestartet, die dieser Film, leider nicht hat erfüllen können! Ich hatte einen Horrorfilm erwartet…. Stattdessen habe ich ...
Ganze Review lesen

Unter dem Film „Gaia-Grüne Hölle“,
habe ich mir etwas komplett anderes vorgestellt und bin somit auch,
mit Erwartungen gestartet, die dieser Film, leider nicht hat erfüllen können!

Ich hatte einen Horrorfilm erwartet….
Stattdessen habe ich ein Fantasy-Film bekommen, der mit minimalen
Horror-Elementen gespickt war!

Diese kommen ausschließlich im ersten Drittel des Filmes vor…
Somit wurde es nach ungefähr der
30. Minute allmählich langweiliger…

Der Film zog sich so sehr für mich,
dass ich schon gedacht habe,
dass ich mehr geschaut hätte, als es jedoch der Fall war…
Und es wurde nicht besser!!!

Jedoch, wie schon erwähnt,
ist der Film atmosphärisch überragend in Szene gesetzt worden und begeistert mit seinen hervorragenden Naturaufnahmen!

Auch bei denen, im Film benutzen Effekten, gibt es nichts zu beanstanden, da diese größtenteils ausgezeichnet aussehen!

Zudem zeigt der recht unbekannte, minimalistisch besetzte Cast,
eine gute, überzeugende und stimmige Leistung!

Aber im Endeffekt waren die 96 Minuten für mich eine Mischung aus Esoterik, rätselhafter Spiritualität
(man mag es mir verzeihen, wenn diese benutzen Begriffe, vielleicht nicht die komplett richtigen Begriffe sind, aber man kann sich evtl. ein Bild davon machen, was gemeint ist🤪😜)
und einem schlechten LSD-Trip
(wie man ihn sich vorstellt)!!!

Ich möchte diesen Film, absolut niemanden mies machen…
Für mich war es jedoch leider nichts,
da ich mir auch etwas komplett anderes vorgestellt habe…

Somit bekommt dieser, technisch gut umgesetzte Film, der jedoch in meinen Augen kein Horrorfilm ist, von mir,
leider nur drei Sterne von zehn Sterne!

Grusel:
2/10
Spannung:
2/10
Gewalt:
2/10
Splatter:
1/10
Trash:
1/10
Tragik:
3/10
Gesamt:
3/10

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?

Diese Filme könnten dich interessieren