House of Wax

House of Wax
Genre:
Horror
Jahr:
2005
Land:
USA

Eine Autopanne zwingt eine Gruppe von College-Studenten, in einem düsteren Museum Unterschlupf zu suchen. Mit Schrecken müssen sie fest stellen, dass das Wachsfigurenkabinett nicht nur sehr lebensecht aussieht – sondern aus toten Körpern besteht! Und ehe sie aus dem HOUSE OF WAX flüchten können, ist der wahnsinnge Kurator schon mit Messern hinter ihnen her, denn – seine Sammlung ist noch nicht komplett… Ein Remake des Horrorfilms „Das Kabinett des Professor Bondi“ von 1953 – neu produziert von Joel Silver und Robert Zemeckis, die Paris Hilton geschickt in Szene setzen.

Streams

Wir haben derzeit keine Informationen darüber, welche Video on Demand Anbieter House of Wax als Stream anbieten.

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
6.5/10
Spannung
5.5/10
Gewalt
7/10
Splatter
4.5/10
Trash
0.5/10
Tragik
5/10
Gesamt
7/10

Filmstarts

DVD

23. September 2005

Warner | FSK 16

Exklusiv bei Amazon.de mit Narbentatoo, Cut


Bei Amazon.de kaufen (Werbung)

Cast & Crew

Regie:
Jaume Collet-Serra
Drehbuch:
Chad Hayes, Carey Hayes, Charles Belden
Darsteller:
Elisha Cuthbert, Chad Michael Murray, Brian Van Holt, Paris Hilton, Jared Padalecki, Jon Abrahams, Robert Ri’chard, Dragicia Debert
Produktion:
Joel Silver, Robert Zemeckis, Susan Levin

User Reviews

Bewertungen anderer User

Also Paris Hilton war in (…)

von derschrecklichesven am 3. Juli 2015

Also Paris Hilton war in one Night with Paris klar besser dort zeigt sie den Körber Einsatz den wir hier alle vermissen :-) seit nicht so streng mit ihr Millioners Töchter mit geltungszwang haben es auch nicht leicht.ihre Schwester Nicki kommt da ...
Ganze Review lesen

Also Paris Hilton war in one Night with Paris klar besser dort zeigt sie den Körber Einsatz den wir hier alle vermissen :-) seit nicht so streng mit ihr Millioners Töchter mit geltungszwang haben es auch nicht leicht.ihre Schwester Nicki kommt da irgendwie besser klar die zieht nicht vollgetruncken mit Lindsay Logan und Britney Spears um die Häuser.also nix gegen sauferei nur wenn man dabei immer schaut das fotografen oder kameras in der nahe sind ist das echt ubel den wir durfen uber den scheiss in der Zeitung lesen.Leute schaut bitte den oben von mir genannten Film an danach werdet ihr anderst von ihr denken glaubt mir da regt sich bei euch was :-)

Review schließen

Ein bischen rote Farbe, e(…)

von Splatterfreak am 2. November 2011

Ein bischen rote Farbe, ein paar Laiendarsteller aus irgenteinem kleinen Hinterhoftheater und fertig ist der Horrorfilm?? Sorry, aber das geht gar nicht. ...
Ganze Review lesen

Ein bischen rote Farbe, ein paar Laiendarsteller aus irgenteinem kleinen Hinterhoftheater und fertig ist der Horrorfilm?? Sorry, aber das geht gar nicht.

Review schließen

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?
Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?