Messias des Bösen

Messiah of Evil
Genre:
Horror
Jahr:
1973
Land:
USA
Dauer:
ca. 90 Minuten

Arletty besucht ihren Vater in Pointe Dune, weil er den Kontakt zu ihr abgebrochen hat und sie wissen will, was mit ihm los ist. Sie macht sich auf den Weg, obwohl er ihr in seinem letzten Brief gesagt hat, sie soll nicht nach ihm suchen, weil er von der Menschheit zurückgezogen leben will. Dort angetroffen findet sie ihn auch nicht vor und befragt die Anwohner der kleinen Stadt, wo er denn stecken könne. Doch immer, wenn sie jemanden auf ihn anspricht, reagieren die Leute komisch und gehen ohne ein Wort zu sagen davon. Misstrauisch möchte Arletty die erste Nacht in dem Anwesen ihres Vaters verbringen, doch muss nach kurzer Zeit feststellen, dass die Menschen hier nicht normal sind und es scheinbar auf menschliches Fleisch abgesehen haben…

Bewertung der Redaktion

Bild
Sprache
Musik
Story
Schauspielkunst
Glaubwürdigkeit
Grusel
1/10
Spannung
4/10
Gewalt
2/10
Splatter
1.5/10
Trash
1.5/10
Tragik
2.5/10
Gesamt
6/10

Filmstarts

Cast & Crew

Regie:
Willard Huyck Mehr ansehen »
Drehbuch:
Willard Huyck, Gloria Katz
Darsteller:
Michael Greer, Marianna Hill, Joy Bang, Anitra Ford, Royal Dano, Elisha Cook Jr., Charles Dierkop, Bennie Robinson, Morgan Fisher, Emma Truckman, Dyanne Asimow (als Dyanne Simon), Herb Margolis, Alex Michaels, Walter Hill, Laurie Charlap-Hyman
Produktion:
Gloria Katz, Alan Riche

User Reviews

Bewertungen anderer User

Für diesen Film sind noch keine User Reviews vorhanden.

Review hinzufügen

abbrechen

Erstelle deine eigene User Review!

Wird zusammen mit deiner User Review veröffentlicht.
Zum Beispiel ein kurzes Fazit deiner Review.
Wie hat dir der Film gefallen?
Wie sehr hast du dich gegruselt?
Wie spannend war der Film?
War der Film ordentlich brutal?
Wie viel Splatter kann man von dem Film erwarten?
Wie trashig war der Film?
Wie viel Tragik muss man ertragen?
Empfehlung oder Warnung? Wie bewertest du den Film insgesamt?