2. April 2012 von in , , ,

Biest: Monsterhorror aus Österreich

Ja ihr lest richtig. Mit Biest kündigt sich in der nahen Zukunft ein Genrefilm an, der unserem südlichen Nachbarstaat entspringt, der ja nun genau wie Deutschland nicht gerade als Schmiede des fantastischen Films bekannt ist. Deshalb ist die Freude und die Spannung auf einen Beitrag zum Horror aus diesen Gefilde besonders ausgeprägt.

Viel zum Inhalt der Produktion ist allerdings noch nicht nach außen gedrungen und auch die beiden Teaser Trailer zu Biest sind jetzt noch nicht so ganz aussagekräftig, was aber freilich noch gar nichts heißen muss.

Grob zusammengefasst erzählt Biest die Geschichte von einem Pärchen, welches in einer abgelegenen Hütte in den Bergen ein ruhige Wochenende verbringen will, woraus aber nichts wird, da alsbald eine furchterregendes Monster ihnen nach dem Leben trachtet.

Erdacht hat sich den Stoff Stefan Müller (Tartarus, Die reise ins Jenseits), der selbst auch die Regie des Films inne hat. Die Hauptdarsteller sind Paul Hassler (Der vierte Sommer) , Stephanie Lexer (The Scared of Death Society, Der Amtsweg) und Peter Simonischek (Sukkubus, Speer, Hierankl).

Ein Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest, dieses Jahr wird es wohl aber definitiv nicht mehr.

Weitere Informationen soll es bald auf der offiziellen Facebook-Fanseite geben, genau wie auf der Homepage zum Film. Wir halten euch natürlich auch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten zum Thema gibt.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.